Wie schreibe ich ein gutes Buch?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Marcel28072000 !

Also, erstens: ja, man kann ein Buch in der Gegenwartsform schreiben, du kannst dir die Zeit selber aussuchen und es gibt viele Bücher, die auch in der Gegenwart geschrieben sind.

Zweitens: du musst deinen eigenen Weg finden, jeder Autor hat seine eigene Art und Weise Geschichten zu schreiben, seinen eigenen Schreibstil und das ist auch gut so. 

Du solltest dir darüber nicht allzu viele Gedanken machen, schreib einfach drauf los. Und später kannst du dir dein Kapitel noch einmal durchlesen um ein Bild von dem Geschriebenen zu bekommen .

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen, viel Erfolg!                                                                       

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoldenerDrache
03.11.2015, 18:35

Hallo Julili 10,

Danke ist seeeeeeeehr Hilfreich.

LG Marcel28072000

0

Hallo Marcel,

na klar kannst du ein Buch auch in der Gegenwartsform schreiben. Viele Autoren tun das. Der Grund: Auf diese Weise hat der Leser den Eindruck, dass all' das, was er gerade liest, genau in diesem Augenblick passiert.

Nun aber zu deiner viel wichtigeren Frage:

Wie schreibt man ein gutes Buch?

  • Natürlich braucht man ein bißchen Talent dafür.
  • Noch wichtiger ist: Ausdauer.
  • Am wichtigsten aber ist: Man muss das "Handwerk des kreativen Schreibens" beherrschen.

Tatsächlich ist nämlich (was viele Menschen nicht wissen) das kreative Schreiben "ein Handwerk". Es wird keinem Menschen komplett in die Wiege gelegt. Sondern: Man muss dieses Handwerk richtig erlernen, um es dann auch richtig gut ausüben zu können.

Wer das "Handwerk des Schreibens" erlernen möchte, hat mehrere Möglichkeiten. Zwei davon möchte ich dir nennen, weil du sie auch mit 15 Jahren schon sehr gut nutzen kannst.

  • Es gibt gute, seriöse Internetportale, wo man üben und sich mit anderen Nachwuchsautoren austauschen und gegenseitig helfen kann. (Gib einfach mal den Begriff "Autorenforen" in die Google-Suchmaske ein. Dann wirst du sofort fündig!)
  • Es gibt zahlreiche sehr gute Bücher über das "Handwerk des Schreibens". Ich selbst habe sehr viele Bücher aus dem Autorenhaus-Verlag in Berlin. ("Autorenhaus-Verlag" in die Google-Suchmaske eingeben, und du findest diese Bücher!)

Mir persönlich haben allerdings zwei Bücher weitergeholfen, die in einem anderen Verlag erschienen sind. Geschrieben hat diese beiden Bücher James N. Frey, der in den USA erfolgreicher Roman-Autor und Dozent für kreatives Schreiben ist. Beide Bücher gehören zusammen. Sie heißen:

"Wie man einen verdammt guten Roman schreibt" (Band 1 und Band 2)

http://www.amazon.de/einen-verdammt-guten-Roman-schreibt/dp/3924491321

Die beiden Bücher geben unglaublich viele gute praktische Tipps, sind aber nicht trocken, sondern sehr unterhaltsam geschrieben. Ich habe sie richtig gerne gelesen und viel dabei gelernt.

Hoffentlich konnte ich dir ein bißchen helfen.

Liebe Grüße & noch ein schönes Wochenende :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoldenerDrache
06.11.2015, 17:05

Das ist eine sehr gute Antwort, DANKE :)

Schönes Wochenende.

1

Ich würde dir empfehlen dich einfach hinzusetzen und einfach drauf los zu schreiben dir werden Verbindungen und Beziehungen zwischen den Charakteren beim schreiben einfallen. Zumindest hat es bei mir immer so funktioniert und die Schule war begeistert von meinen Kurzgeschichten. Schreib mir doch mal nen Kommentar worum es in der Geschichte geht, würde mich echt interessieren.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoldenerDrache
03.11.2015, 17:09

In der Geschichte geht es um 2 neue Fabelwesen, dieverfeindet sind und irgendwann gegeneinander kämpfen. Es gibt eine Hauptperson und mehrere wichtige Nebenpersonen.

DIe Hauptfigur ist 14,verliebt und einer der besten Schüler der Schule (Weshalb er auch gemobbt wird).

Als er nach einer Prügelei mit einem 10 Klässler nachhause kommt und weinet auf dem Bett liegt, passiert das Unglück.

Die Hauptfigur und viele der Nebenpersonen sind Menschen.

1
Kommentar von GoldenerDrache
03.11.2015, 17:15

Das Buch spielt in unserer welt im hier und jetzt, in der anderen Welt (Wo sich der Größte Teil der Geschichte abspielen wird) zwar auch, aber die haben noch keinen Strom, sind aber nahe genug dran.

0
Kommentar von GoldenerDrache
03.11.2015, 17:26

Werde ich versuchen, ich bin halt recht neu hier und weiß nicht wie man ein Chat oder sowas öffnet

0

DU bist der Autor - schreib so, wie es DIR gefällt :-)

Und wie man ein gutes Buch schreibt???
Denkst du, dafür gibt's ein Patentrezept? Nein, das gibt es NICHT, glücklicherweise!  ;-)
Wenn DU Autor sein willst, dann musst DU DEINE Ideen schon selbst entwickeln und umsetzen.
Wenn du das nicht kannst, dann lass es. Sorry, aber dann bist du auch kein Autor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoldenerDrache
03.11.2015, 17:25

Gut das werde ich tun, ich mach mir eben nur Gedanken OB es veröffentlicht wird.

0

Ich kann dir die Werke von James N. Frey zu diesem Thema empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man, aber dann würde ich dir den Ich erzähler empfehlen. Außerdem brauchst du eine gute Storry.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoldenerDrache
03.11.2015, 17:03

Eine gute Story hab ich, finde ich...

0

Was möchtest Du wissen?