Gutes Bauchmuskeltraining -> Sixpack?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo 

Ich kann dir kurz eine einführung geben wenn du Muskel aufbauen willst ;)

Als erstes, ohne hartes Training und ohne gesunden Kcal Überschuss kannst du Muskel nicht aufbauen. Ich gebe dir in 6 Punkten vor was du machen kannst.

1. Deinen Grundbedarf an Kcal berechnen und dann einen Kcal Überschuss von 200 bis 500 einplanen 

2. Trainingsplan erstellen und regelmäßig trainieren.

3.Kleine Ziel setzen (zb 1kg Zunahme in 30tagen langsam aber dafür sauber)

4.Gesunde Kcal essen und regelmäßig essen. 

5. Regeneration beachten!!!! ( der Muskel wächst nur in Ruhelage nicht während des Trainings) also auf min 7h Schlaf achten 

6. Durchhalten und Geduld haben!!!! ( Rom wurde auch nicht in einen Tag erbaut ;)  )

Wenn du das so machst wird auch dein Sixpack wachsen ;) Nur leider wird das nicht anders gehen.

Viel Spaß und ich hoffe ich habe dir ein wenig geholfen. 

Wie sieht es mit dem Überschuss aus? 200 bis 500 kcal pro Tag Überschuss? Das ist eine ordentliche Menge :D Danke für die Mühe!

0
@20Baumi01

Nein ist nicht zu viel 

Aber man kann nicht Muskel aufbauen ohne mehr zu essen als man verbraucht.

Nur du  musst dann auch darauf achten das du gesunde Nahrung zu dir nimmst Reis Nudel Pute.... anstatt mci pizza ...

Und auch hart Trainieren das darf nicht fehlen ;) 

1

Hallo,
Hier ein Plan, der mich anfangs gut weitergebracht hat:

Crunches 3x15
1min Unterarmstütz
Beinheben liegend 3x15
1min Unterarmstütz
Seitliche Crunches 3x15
1min Unterarmstütz

Das 3 mal in der Woche machen, mit je einem Tag Pause zur Regeneration und das Sixpack wird kommen! ;)

Denke jedoch an eine Eiweißreiche Ernährung und trainiere deinen restlichen Körper ebenfalls!

Viel Erfolg!

53kg für deine Körpergröße finde ich persönlich ein bisschen zu wenig. Da kannst du locker noch 10kg anfuttern :-) Kohlenhydrate sind da wichtig.

Vor dem Training (vielleicht 30-60 Minuten) Kohlenhydrate zu dir nehmen und nach dem Training Eiweiß, um deine Muskeln bei der Regenerierung zu unterstützen.

Zum Training an sich. Für Sixpack natürlich Sit-Ups in verschiedenen Varianten. Also auch mal seitlich etc. da gibt es eine Menge Content dazu im Internet, aber auch auf Youtube gibt es eine Menge guter Videos, auch für das Training anderer Muskelpartien.

Nun ja, ich wiege nicht viel. Aus früherer Krankheit ist das teilweise bedingt, gibt aber heute keine Auswirkungen mehr. Mein Wachstum (auch Muskelmasse) waren sehr eingeschränkt, das löste sich mit der Pubertät. Wie auch immer, personenabhängig sind 9-12 % +/- erforderlich. Und da ich 12-13 % habe scheint es ja noch besser zu gehen :D Ich sehe auch nicht abgemagert aus ...

0

Übertreibe es aber mit den Muskeln nicht so. :-)
Zu viel ist nicht schön. Aber gut definiert sollten sie schon sein :-D

Hallo:) Probier es doch einmal mit dem "P4P Sixpack Workout". Gibt es in Youtube und ist sehr effizient.

Was möchtest Du wissen?