Gutes Aufwärmen vor dem Laufen/Intervalltraining

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich kann nur zu einem deiner punkte etwas sagen....ich hörte mal, dass es nicht gut ist, sich vorher zu dehnen. lockeres laufen oder fahrrad fahrn (bezüglich der beinmuskulatur) sollte als aufwärmtraining bereits genügen (10-15 min.)

ich mach es nicht anders und habe auch schon damals in schule, bundeswehr etc. solche "dehnübungen" verweigert. vielleicht hast du aber auch deshalb schmerzen/ziehen in den muskeln, weil du dich nicht ausreichend warm hälst.

Rango96 27.08.2013, 16:24

Ok danke ich werd es mal ausprobieren :)

0
tonka301180 27.08.2013, 23:11
@Rango96

auch danach einfach locker auslaufen und schön warmhalten (idealerweise 1-2 stunden warmhalten)

0

Gegen das Ziehen hilft vielleicht Magnesium. Das müsstest du dann vor dem Training einnehmen.

Was möchtest Du wissen?