Gutes Abitur, jetzt studium oder ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kannst ja auch dual studieren dann hast du quasi beides in einem. Und mit guten Noten hast ja auch Chancen auf einen Platz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mehmet321
24.01.2016, 23:00

wie läuft das mit dem dual studium ab?

0
Kommentar von BlackyBuddyxD
25.01.2016, 08:24

Du bist da dann normalerweise Blockweise an der dualen Hochschule und im Betrieb (wechselt alle 3 Monate). Bewerben musst du dich dafür direkt bei der Firma in der du dann den praktischen Teil absolvieren wirst

0

Du hast es jetzt durchgezogen mach mit dem Studium weiter ich mein Ausbildung kann man immer noch später anfangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie definierst du ein 'gutes' Abitur?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mehmet321
24.01.2016, 22:10

Also ein 2,0 abi :) wäre es dann sinnvoll ein studium zu absolvieren oder eine Ausbildung zu machen und wo am besten? MfG

0
Kommentar von vetkoalamed
24.01.2016, 22:15

Ja, das ist ja schon wieder eher mittelmäßig. wo liegen denn deine stärken? hast du einen Fachbereich, in dem du absolut top bist?

0
Kommentar von violinhorse
24.01.2016, 22:24

Haha ja klar ein 2.0 abi ist nur mittelmäßig

0
Kommentar von vetkoalamed
24.01.2016, 22:31

Ja, find ich schon. ab 1,5 ist es im guten Bereich :) aber das tut ja nichts zur Sache :)

0

Mach erst eine Ausbildung, da hast du dann bessere Möglichkeiten, dir während des Studiums etwas dazu zu verdienen. Außerdem hast du dann vielleicht eher eine Idee, was du studieren möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Ausland Medizin oder Jura studieren ;-) oder zur Polizei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein gutes Abitur mit DIESEM Schriftbild?

Der Gehobenen Dienst der Polizei IST ein Studium! Abschluss Bachelor of Arts. Das nur nebenbei ...

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?