Gutes, aber preiswertes Mountainbike (Fully)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ziemlich günstige MTBs gibt es bei Canyon und Radon:

https://www.canyon.com/mtb/nerve/nerve-al-6-0.html

Rock Shox Reba mit 120 mm Federweg und Monarch Dämpfer, XT Schaltwerk, SLX/ Deore Schaltkomponenten, 12,8 kg

Für den Preis unschlagbar!

http://www.radon-bikes.de/bikes-2016/mountainbike/marathontour/skeen-120/skeen-120-70/

Aber mit 120 mm wirst du im Bikepark nicht weit kommen. Canyon gibt an, dass dieses Bike Sprünge bis maximal 60 cm Höhendifferenz aushält.

Für den Bikepark wäre, da du ja ein Freeride oder Downhill Bike ausschließt, ein Enduro am besten. Hält aber nicht ganz so viel aus.

Bei Radon gibt es ganz nette Modelle ab 2000€:

http://www.radon-bikes.de/bikes-2016/mountainbike/superenduro/swoop-170/swoop-170-80/

Für dich wäre es aber wohl sinnvoller, dich auf dem Gebrauchtmarkt umzusehen:

http://bikemarkt.mtb-news.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.bike-discount.de/de/kaufen/radon-skeen-120-27%2C5-8.0-463817/wg_id-17032

die Firma Radon macht bekanntlich sehr günstige Bikes. bestes P/L.

Man kriegt bei denen ein hardtail für 600€ mit Rock Shox Gabel, Deore Gruppe, und Xt Schaltung. Bei anderen gibts höchstens Acera gruppe mit einer SR Sountur Gabel.

1000 Euro kannst du vergessen. da wirst du schon an die 1500 gehen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Canyon hat ein super Preis-Leistungsverhältnis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?