Gutes 3D Bearbeitungsprogramm?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also für den Einstieg würde ich dir Blender oder Cinema4D empfehlen. Blender ist kostenlos. Cinema4D kostet leider einiges. Ich weiß nicht wie alt du bist aber wenn du Schüler oder Student bist kannst du dich bei der Firma von Cinema4D (Maxon) registrieren und das Programm für 18 Monate kostenlos benutzen. Du musst nur nachweisen können, dass du zur Schule oder ähnliches gehst.

Blender: https://www.blender.org/

Cinema4D Studenten: https://www.maxon.net/de/training/studentenversion/

Du willst texturieren und "Animationen auf die 3D Modelle anwenden" (ich nehme mal an, du meinst das handwerkliche Animieren)? Dann wirst du nicht ohne "komplexes" Programm auskommen. 

Oft genug vorgeschlagen wurden Blender hier schon. Für den Einstieg zwar schon ausreichend schwierig, aber, obwohl kostenlos, sehr nah am professionellen Level. Alles andere brauchst du nicht, wenn es bei ein, zwei mal benutzen bleibt. Abgesehen davon hat Blender vermutlich eine der größten Community und ist am besten dokumentiert, d.h. du findest genug Material in Form von Tutorial, geschrieben und als Video, wie auch Foren für den Einstieg.

Kostenlos sind sie alle, wenn man weiß bei wem man nachfragen muss. Aber die meisten setzen auf Blender für Privatanwendung.

Was möchtest Du wissen?