6 Antworten

Ich würde einen anderen kühler nehmen von be queit und ich würde eine intel system zum zocken bevorzugen. Ich würde einen intel i5 4460 und einem h97 mainboard mit der r9 380 nitro und das was du beim RAM mehr ausgibst runter gehen auf 8gb mehr braucht man eigentlich nicht und dann auf eine 250gb ssd von crucial rein packen
Und du hast kein Netzteil da würde ich ein 550watt beqiuet nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Tag,
So auf den ersten Blick ist das noch kein richtiges Setup es fehlen Case und Netzteil. An deiner Stelle würde ich von 750 auf 1000 Euro gehen da dies zwar kein gravierender Unterschied im Preis ist aber ein gravierender Unterschied in der Leistung ! Spontan würde ich dir ungefähr so ein Setup empfehlen:
-Case deiner Wahl (kosten alle ca. gleich viel)
-1000 gb Seagate HDD
-250 gb Samsung SSD
-be quiet Netzteil (500 Watt)
-Alpenföhn Brocken 2 (seeehr leise)
-Intel Core i5 4690k 3,5 Gz
-MSI B85-G43 Mainboard
-GeForce GTX 960 (von MSI)
-8 gb ddr3 RAM (wenn noch Geld übrig ist ddr4 oder halt 16 gb)

Das alles kostet ungefähr 900 Euro
Ich besitze dieses Setup selber mit einem Case und bin hochzufrieden damit.
PC bootet in 4 Sekunden
Paar FPS werte:
CSGO: High-Sehr high 400 FPS
GTA V: High-Sehr high 70 FPS
Minecraft...: 300 FPS Mit 500x500 texturenpack

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auf einen Intel Prozessor setzen du musst aber schauen ob das mainboard kompatibel mit Intel Prozessoren ist :).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grafikkarte kann ich die 9500GT empfehlen die ich in meinen derzeitigen Build auch eingebaut habe.

CPU würde ich dir den Pentium MMX 233MHz empfehlen, kann man gut übertakten und das Preis-Leiustungsverhältnis stimmt einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol lieber einen Intel Prozessor ist besser ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist okay nur die graka ist eher meh.. die 380 ist aber besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?