Guter Vorwand um ONS anzuschreiben?

5 Antworten

Dass du ihn rausgeworfen hast, hat ihn höchstens beeindruckt. Das zeigt, dass du dir sowas leisten kannst und dass du keine Klette bist. War ja auch als nichts anderes geplant. Du musst dich bei ihm überhaupt nicht entschuldigen. Am besten wärs, wenn du es dabei bewenden lassen würdest, denn er möchte ja von dir auch nicht mehr. Wenn du ihn aber trotzdem anschreiben möchtest, dann reicht ein 'Hey!' völlig aus. Frauen müssen keine großen Worte machen (bei Männern sieht das komisch aus, wenn sie nichts zum Erzählen haben). Wenn er nicht antwortet, schön und gut, wenn doch, dann kannst du ja mehr schreiben. Ich würde an deiner Stelle aber keine Entschuldigungen oder Bedauern äußern oder sagen, dass es dir gefallen hat. Bleib cool!

Naja, er hat schon mehr als nur Andeutungen gemacht, dass er gerne bei mir übernachten möchte.. Deshalb hatte ich schon ein gut schlechtes Gewissen ihn allein in einer Fremden Stadt vor die Tür gesetzt zu haben.

Cool bleiben sagt sich so leicht.

Einfach nur hey, oder lieber direkt einfach Schreiben was ich will?

0
@katie2002

Ich würde nicht mit der Tür ins Haus fallen. Lieber nur Hey schreiben. Und falls er dann zurückschreibt, je nach dem, wieviel Interesse von ihm sichtbar wird, langsam mehr.

0

Wenn du gut genug im Bett warst, dann sollte er sich eigentlich wieder von selbst melden. Kann aber auch sein das er noch eine andere am Start hat. Schreib ihm einfach die Wahrheit, alles andere kann ja garnicht zu etwas festem führen.

Ich will um gottes Willen auch nichts festes. Ich will das einfach wiederholen.

Ja. Er hätte es sogar einfacher gehabt mich zu finden, er wusste immerhin meinen Nachnamen.. Denk auch, dass er nichts von mir will :( Aber möchte es auch nicht unversucht lassen.

0

frag doch einfach ob er nochmal lust auf sex hat. Dann wiederholt ihr es und könnt reden oder was auch immer

Was möchtest Du wissen?