Guter und billiger E-Bass

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also, die billigsten E-Bässe kosten um die 100 Euro. Aber Vorsicht: Bei Musikinstrumenten ist billig oft teuer. Will sagen: Das sind keine Qualitätsinstrumente, mit denen bist Du schnell unzufrieden, willst Dir was anderes kaufen und die 100 Euro sind letzten Endes zum Fenster rausgeschmissen (weil Du einen solchen Billig-Bass auch nicht weiter verkaufen kannst).

Also, ich würde Dir zu einem Bass ab 250 Euro aufwärts raten. Da hast Du ein gutes Preis/Leistungsverhältnis, den kannst Du auf jeden Fall mal die ersten Jahre spielen. Gute Einsteigerbässe gibt es von der Firma "Squier by Fender". Da wäre z.B. der hier:

Fender Squier Vint Mod Jazz 3CSB (google mal)

PS: Infos, worauf man so achten muss, wenn man sich einen Bass kauft, gibt's auch hier: http://www.basskurs.de/basskauf.htm

Was möchtest Du wissen?