Gibt es gute Tätowierer in München, die auch Narbenerfahrung haben?

Uroboros - (Tattoo, Narben, SvV)

4 Antworten

Ein Freundin von mir hat sich auch ihre Narben vom früheren Ritzen überstechen lassen. Das hat funktioniert, musste aber nachgestochen werden, weil an einigen Stellen die Farbe wieder rausgegangen ist. Danach sah man von den Narben aber fast nichts mehr. Es gibt Tätowierer, die das können.

Nochmal: Ich suche Tätowierer IN München!

0

Also ich wollte mir auch über meine narben tattoowieren lassen. Die breitesten sind 3,5cm breit. Da ich bis ins Bindegewebe geschnitten habe, ist da leider nix zu machen, da keine eben Fläche zum tattoowieren vorhanden ist. Ich in habe über 5 Tattoostudios nachgefragt...niemand konnte mir Hoffnung machen. Theoretisch könnte man es zwar tattoowieren, aber die Farbe würde in dem Narbengewebe verlaufen und somit ka*ke aussehen Lg

liebe Marla80,

meine breiteste ist genau 0,5cm breit.

Ich denke, dass man da schon noch etwas machen kann.

Bei welchen Studios warst du?

hier in meiner Stadt...30 km südlich von Frankfurt/a.M. also du könntest Glück haben...es gibt schon Tättoowierer, die die narben auch ins tattoo mit einbauen...musst mal googlen. ..ein paar wenige sind da zu finden lg

0

Tattoo: Schadensersatz?

ich habe mir am 24.05.2017 zwei tattoos stechen lassen. eigentlich kann ich gar nicht in worte fassen, wie unfassbar hässlich sie waren, aber wenn ich sie als asymmetrisch, schief und unsauber bezeichne, liege ich schon mal richtig. (rein optisch betrachtet wurde auch vermutet, dass sie zu tief gestochen UND zeitweise entzündet waren, aber das ist nicht bestätigt. am anfang haben sie sehr oft geblutet und waren wund.) die vorlage war sehr dünn aufgezeichnet, beim tätowieren selbst ist alles verwischt worden und deshalb habe ich erst später wirklich realisiert, wie ich verunstaltet wurde. ich konnte den anblick irgendwann nicht mehr ertragen. eine laserbehandlung wäre zu teuer, zu zeitaufwändig und würde die tattoos lediglich stark verblassen lassen - und deshalb habe ich mich für eine chirurgische entfernung entschieden. ja, der typ ist TATSÄCHLICH richtiger "tätowierer" und betreibt ein studio; als ich zu ihm ging, hat er mir gleich für den nächsten tag einen termin gegeben und sich demzufolge kaum zeit zum zeichnen der vorlage gelassen. aber ich habe natürlich keinen verdacht geschöpft, weil seine bilder und das studio generell professionell aussahen. als mir dann bewusst wurde, wie fürchterlich die tattoos gestochen waren, hatte ich einen nervenzusammenbruch nach dem nächsten; die beiden daten haben eine unfassbar große bedeutung für mich und ich konnte es nicht ertragen, diese tattoos jeden tag auf meiner haut zu sehen. ich war sogar kurz davor, das ganze mit irgendwelchen chemikalien oder werkzeugen selbst zu entfernen. nun, letztendlich hab ich sie gott sei dank professionell entfernen lassen und trage jetzt zwei narben an den armen, die stark an einen suizidversuch erinnern. diese erfahrung war auf körperlicher, seelischer UND finanzieller ebene eine belastung für mich: ich musste mich zwei mal operieren lassen, insgesamt vier wochen mit genähten wunden verbringen, ich war psychisch total am ende, für die tattoos habe ich 70€ und für die entfernung insgesamt 360€, also 430€(!!!) zahlen müssen. für NICHTS. nun ist meine frage, ob ich recht auf schmerzensgeld/schadensersatz habe? eigentlich wollte ich diesem menschen nicht mehr begegenen, aber ich kann das so auf gar keinen fall stehen lassen. ich habe gelitten - auf allen ebenen - und das muss entschädigt werden. was kann ich tun?

...zur Frage

Hallo :) ich möchte mir demnächst mein erstes tattoo stechen lassen und habe heute mal bei meinem tätowierer angerufen für einen beratungstermin ?

Also mein tätowierer hat gemeint ich soll ihm erstmal eine email schreiben mit dem Motiv was ich möchte dass er für das beratungsgespräch schon mal etwas vorbereiten kann und da ist nur meine frage an euch was soll ich denn in so eine email schreiben ? Ich bin leider seh untalentiert email zu schreiben :/

...zur Frage

Tätowierer Trier (Narben)?

Hallo!

Ich möchte mir bald mein erstes Tattoo stechen lassen. Da ich allerdings recht viele Narben habe suche ich einen Tätowierer, der auch über Narben tätowiert. Kennt jemand ein gutes Tattoostudio in Trier?

Über ein paar hilfreiche Antworten würde ich mich wirklich freuen! :)

...zur Frage

Kennt sich jemand mit selbstgemachten Cutting-Tattoos aus?

Hallo

Schnitte in die Haut deren Narben ein Tattoo ergeben.

Hat jemand von euch eins oder kennt sich mit dem Thema aus?

Wie tief muss man schneiden, mit was behandelt man die Schnitte?

Wie doof sieht es aus, wenn man es selbst (als nicht Tätowierer oder nicht Profi) macht.

Gibt es besonders gut geeignete Stellen?

Gerne alle Infos die ihr geben könnt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?