Guter Single Malt Scotch Whisky für unter 75 Euro?

4 Antworten

Hallo Prezioso,

Gute, milde, günstige, also Whiskys, bei denen die Gefahr etwas falschzumachen sehr gering ist, habe ich auf www.GuteFrage.net/frage/guter-guenstiger-whisky-gesucht?foundIn=answer-listing#answer-127579557 empfohlen. Dort findest du auch Glasempfehlungen.

Mit 75,-- Budget kannst du bei den oben genannten Whiskys auch schon zu etwas älteren Abfüllungen greifen (bspw. GlenDronach 15, Glengoyne Cask Strength oder Glenfarclas 15).

Cherobias Vorschlag hat auch ein + verdient.

Gläser sind wichtig, Kühlsteine sind ein nettes Gimmick, aber imho nicht wirklich nötig. Ein Whiskytasting bei einem Fachhändler wäre auch eine feine Sache.

Beste Grüße
WFL

Also, wenn er bisher Whiky-Cola getrunken hat, würde ich von einem rauchrigen Whisky abraten.

Wähle eher etwa mildes, fruchtiges.

An die stark getorften Whiskys muss man sich "heranarbeiten" ;-) ....ging zumindest mir so.

Es muss auch kein Single Malt sein, wobei ich die für die besten Whiskys halte.

Also als guten tropfen kann ich empfehlen den hier, der hat einen wunderbaren geschmack^^ und sieht toll aus^^

 - (whisky, Scotch, Single Malt)

Ich kann dir pendryn oder the english  Whisky Co empfehlen genau so findest du einige gute deutsche Whiskeys wie zB. Slyrs oder Glen els oder sehr zu empfehlen Queen Edith aus colbitz

Was möchtest Du wissen?