Guter RC Brushless Buggy?

1 Antwort

Ist zwar schon älter die Anfrage, aber vielleicht hast du dir noch kein Fahrzeug gekauft. Ich habe mir vor einem Jahr für um die 330€ den LRP S8 Rebel BXe gekauft. Das Ding geht gut ab. Laut einer App von meinem Smartphone fährt er 67 Km/h im Orginalzustand. Wenn du absolut die 70 erreichen willst, dann kannst ja anstatt ein 13er-Ritzel mal ein 14 oder 15 Zähne-Ritzel benutzen. Meiner Meinung kannst du auf einer Offroadstrecke den Rebel garnicht ganz ausfahren, daher genügt der Speed.

Ersatzteile gibts massig und günstig, aber trotz das ich den richtig über die Piste gejagt habe und zig Überschläge erlebt habe, hab ich noch kein Ersatzteil gebraucht.....und ich fahre den wirklich sehr oft.

Das wäre auf jedenfall mein Tip !

Danke für deinen Tipp! Ich bin mir jedoch mitllerweile nicht mehr sicher ob nitro oder brushless. Kennst du dich zufällig mit nitro aus?

0
@officialNKK

Also ich hatte mir einmal einen Nitro zugelegt und ihn wieder verkauft. Ich muss zugeben das ich mit dieser Einstellerei nicht zurecht komme und mir die Spritkosten auch zuviel vorkamen.

Ich denke wer es simpler mag, sollte zu einem Elektro-Buggy greifen.Schneller sind Nitros auch nicht, sie haben halt einen geilen Sound......man sieht aber immer mehr schnellere Elektros.......Nachteil je nachdem welchen Regler ist die Empfindlichkeit bzgl Nässe. Also für tiefe Pfützen meist ungeeignet.

Ein Bekannter hat sich jetzt zu Weihnachten den Reely Rex-X schenken lassen. Kostete im Angebot mit Starterset etc ca 250€ und wird in diversen Foren absolut gelobt....besonders für Einsteiger. Nach 2 mal Fahren hatte er echt nur Probleme......

0

Was möchtest Du wissen?