Guter Rat zum abnehmen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Viel Sport, wenig "Fast-Food", man kann Fast-Food essen, aber man sollte es in Grenzen halten :) für den Appetit zwischendurch Obst und Gemüse oder Ungezuckerten Joghurt (da kannst du dir ETWAS Zucker reintun) mit 16 steht man ja nicht so auf sauer :D

Auf keinen Fall eine Diät machen!!! Davon nimmt man nur noch mehr zu!! Du entziehst dem Körper dadurch seinen eigentlichen Anteil an Nahrung und dann bereitet er sich auf eine harte Zeit vor und nimmt mehr Fett auf!! Ich empfehle Sport, Fitnessstudio; schwimmen; joggen das schüttet auch Glückshormone aus und man fühlt sich danach richtig gut ;-)

Schnell sollte man nicht abnehmen, das ist sehr schlecht für deinen Körper und dann kriegst du auch Probleme mit dem Jojo-Effekt (was bedeutet dass du das verlorene Gewicht sofort wieder drauf hast sobald du das Abnehm-Programm beendet hast (oder sogar noch mehr als vorher. Darum soll man auch keine Diäten machen sondern eine Ernährungsumstellung). Je langsamer du abnimmst, umso besser. Realistisch ist ein halbes Kilo pro Woche, mehr als 1 Kilo sollte man nicht überschreiten.

Um abzunehmen hilft nur: Bewegung und gesunde Ernährung (mageres Fleisch, auf fettige Wurst, Brotauflagen, Käse verzichten, wenig Sossen, da die meistens auch viel Fett haben, möglichst auf Vollkornprodukte, also Vollkornbrot, -reis und -nudeln umstellen, bei Yogurt und Milch auch die fettreduzierten Varianten nehmen, Süsses weglassen (Kuchen, Kekse, Schokolade, Chips, Eis, usw). Natürlich auch kein Alkohol. Viel Gemüse und Obst. Zum trinken nur Wasser oder frischgepresste Obstsäfte. Auch wichtig: kein Lebensmittel ist absolut verboten, denn Verbotenes ist umso verlockender (also darfst du auch ein Eis ab und zu mal essen). Die richtige Menge macht es. Im Internet gibt es unzählige Seiten wo genauestens beschrieben ist welche Lebensmittel gesund sind und welche eher nicht). Wenn du Heisshunger kriegst dann mach dir Paprikastreifen oder Obststücke zurecht. Du sollst nicht hungern, deshalb kommt es nicht so sehr darauf an wieviel man isst sondern was.

Was die Bewegung angeht, kannst du dich in einem Sportverein anmelden, oder selbst was machen (Joggen, Fahrrad fahren, schwimmen (wenn du die Möglichkeit hast zu schwimmen ist das super, denn das beansprucht den ganzen Körper), zu Hause tanzen oder Übungen zu Videos auf Youtube machen. Egal was, versuche was zu finden was dir Spass macht).

Viel Glück!

Wieso schreiben so viele keine diät?! Natürlich nutzt das aber da sollte man sich auch daran gewöhnen und danach immer so wenig essen

Weil Diäten nix bringen, außer das man sich den Stoffwechsel zerschießt und seinen Körper kaputt macht! Das ist nun mal Fakt. Bei den meisten Diäten soll man eben weit unter seinem Grundumsatz liegen mit den Kalorien und das ist einfach nicht gesund und nicht zu empfehlen. Davon abgesehen: Jede Diät bei der man sich etwas strickt verbieten muss und bei der man zu einer ganz bestimmten Zeit nur ganz bestimmte Lebensmittel essen darf sind schon zum scheitern verurteilt weil mans garnicht ein leben lang durch ziehen kann (muss sich nur mal was im Job ändern und schon hat man den Salat)

0

Es gibt ganz einfach KEINE GEHEIMTIPPS.

Das einzige was wirkt ist:

Weniger essen (also weniger Masse in den Körper rein)

und mehr Bewegung (Sport), also mehr Energie und damit Masse verbrauchen.

Das geht nicht anders, das ist Physik und nennt sich Energieerhaltung.

Sport und gesunde Ernährung!

Was möchtest Du wissen?