guter prozessor bis 300euro

5 Antworten

Fürs Gaming würde ein Intel Core i5 reichen, beispielsweise ein i5-3570K. Das liegt daran, dass ein i7 im Vergleich zu einem i5 beim Gaming eine Mehrleistung von ein paar winizigen FPS hat, die man während des spielens nicht bemerkt, da der Unterschied zu gering ist. Da du aber mit dem Computer auch Videos rendern willst, würde ich dir zu einem Intel Core i7 raten. Diese haben bei professioneler Videobearbeitung und rendering gegenüber einem i5 die Nase deutlich vorne. Für unter 300 Euro würde ich dir den i7-3770K empfehlen. Diesen kannst du bei Bedarf auch übertakten. Hoffe, dass ich dir helfen konnte =]. MfG Brot

fürs gamen würde ich dir den I5-3570k empfehlen da dieser beim gamen nur wenige Prozente schlechter ist als ein i7. da du aber auch renderrn willst und 300€ zur verfügung hast würde ich dir den i7-3770k empfehlen, da dieser mit seinen 2 virtuellen Kernen mehr leisten kann. (beim den heutigen spielen werden nur maximal 4 Kerne unterstützt, deswegen ist der i5 ungefähr genausogut wie ein i7 beim gamen)

Fürs Spielen i5 3570k. Wenn es dir mit der Videobearbeitung wirklich ernst ist dann der i7 3770k (+Z77 Mainboard und extra CPU Kühler!)

Was möchtest Du wissen?