Guter pc zum arbeiten/spielen?

4 Antworten

Die Grafikkarte ist ziemlicher Müll.. Jedenfals zum Spielen..

Gigabyte sind in der Regel eigentlich immer recht hochwertig, allerdings ist das Mainboart aus dem Conrad-Link wirklich ziemlich klein.. Solltest vll was größeres nehmen, falls du zb ne fette GraKa einbauen wollen würdest oder generell irgendwas aufrüstest..

dass die von conrad müll ist weiss ich auch aber ich will mir den pc bei mediamarkt onliine kaufen und dort steht nicht welche s mainboard dass ist steht da nur Gigabyte...

0

Zum Arbeiten reicht der Rechner auf jeden Fall. Zum Spielen ist er nicht geeignet, auch wenn er mit einer Grafikkarte nachgerüstet wird, wird kaum ein neueres Spiel ohne ruckeln laufen. Es ist aber ken Problem eine Grafikkarte auf das Board zu setzen. Ob es sich lohnt, wage ich zu bezweifeln. Der Prozessor ist zu alt und entspricht nicht mehr den Anforderungen der neueren Spiele.

will ja nur anno 2070 gta 4 und so spielen aber nicht cod2 oder sowas...

0

also zum spielen ist das schon mal gar nichts...
das z77-mainboard ist genauso zu stark, wie das h61 zu schlecht ist.
wenn du so ein bisschen muckeln willst und das möglichst günstig, wär ein amd a10-6700 genau das richtige für dich. an sonsten würd ich nen i5-4430 + gtx 760 empfehlen, dann ist man aber schnell mal bei 750€

nenn doch einfach mal dein budget. dann kann man dir nämlich was zusammenstellen. dann schraubst du ne stunde dran herum und hast wunderbar die 150€ gespart, die du sonst irgendeinem fertig-pc-anbieter in den rachen geworfen hättest :)

und das basteln ist easy... gibt massenhaft tutorials auf youtube. kann eigentlich jeder, der noch beide hände hat^^

also mein buget is ein bisschen klein... so 430 euro

0
@XxPsploverxX

autsch^^
also eine AMD APU :) damit kommt man gut hin :)
gib mir n moment, ich muss eben zur post und dann bastel ich dir einen^^

0
@Kn4ll3r

danke weil ich schon bei medion und so gesucht habe aber nichts gefunden habe nur mit win 8 .. deswegen war dort jeder pc sauteuer...

0
@XxPsploverxX

ich zeig dir, welche teile gut sind und du musst sie nur noch zusammenschrauben. das kann man zwar auch machen lassen, kostet aber unverhältnismäßig viel.
bei deinem budget fast unmöglich

0
@XxPsploverxX

sag ich doch: das ist eine APU, also ein prozessor, in dem die grafikkarte schon drin ist. es ist eine HD 8670D. man kann aber jederzeit eine stärkere grafikkarte einbauen, nur dann braucht man nen netzteil mit mehr bums!

0
@Kn4ll3r

danke hast mir sehr geholfen bin ein anfänger in diesem gebiet (hoffe dass man den prozessor nicht löten oder sowas muss hab keine ahnung) und wollte fragen woher du sowas weisst scheinst dich echt gut auszukennen :D

0
@Kn4ll3r

danke aber ich finde es echt cool dass du dich mit amd xyz 01gt irgendwas auskennst ich hab da noch nie den durchblick gehabt..... intel amd gigabyte.....und dann noch die zahlen, kaum was auf den markt und dann gibt es schon zwei weitere bessere sachen....

0

Was möchtest Du wissen?