Guter PC für Gaming?

5 Antworten

Dir sind die FPS, also vermutlich auch die Hz des Bildschirms, wichtig und das in 4k. Da geht der Bildschirm allein schon bei 700€ erst los.

Entweder musst Du Abstriche bei Deinem Ansprüchen machen oder Dein Budget erhöhen.

Da erhöhe ich lieber mein Budget.

0
@HRNSHNDerDritte

Aber da es ja eh um eine Anschaffung aus der Zukunft handelt, macht es auch keinen Sinn jetzt schon Hirnschmalz zu verschwenden.

0

Erstmal würde ich etwas warten und mir dann einen PC mit einem Ryzen 5 3600 und einer 3070 kaufen. Bei den restlichen Teilen kann ich es dir auch sagen, wenn du willst

Woher ich das weiß:Hobby – Habe mich viel darüber informiert und lese das Neueste

Schau Dir noch einmal an, bei welcher Auflösung das passieren soll.

0
@flauski

Die 3070 wird die Performance einer 2080Ti haben und die kann schon 4k 60 FPS in den meisten Spielen. Und es gibt PCs mit einer 2070 Super für 1000€, bei dem die 3070 auch einfach eingefügt werden kann

0
@V3rwirrtes

Da sehe ich nicht das Problem. Ich sehe das Problem beim Bildschirm, der im Budget mit drin sein soll und FPS, also vermutlich Hz beim Bildschirm, sind wichtig.

0
@flauski

Wenn du 4k spielen willst, dann nimmst du meistens auch nicht 144Hz/höher, sondern 60 reichen dir. Und da gibt es was ab 240€

0
@flauski

Muss ich nicht verstehen. Aber wenn ich an 4k denke, denke ich nur 60Hz/FPS, weil 120Hz kostet schon 800€

0

Also 1200€ inkl 4K Monitor sind deutlich zu wenig

Zudem sollte man noch auf Zen 3 (08.10) und Big Navi (28.10) warten

Das Teil ist eh noch Zukunftsmusik, hätte ich vielleicht erwähnen sollen. Ich denke in spätestens 5-6 Monaten sollte es soweit sein.

0
@HRNSHNDerDritte

Ah, ok. Dann frag in 5-6 Monaten nochmal nach, bis dahin wird sich sehr viel ändern

3

Also da musst du aufjedenfall mehr blechen

Ein 4K Monitor kostet seine 300€ oder so dann bekommst du noch maximal einen 1000€ Pc und der kann dann wiederum kein 4K

Was möchtest Du wissen?