6 Antworten

Moin Eli,

FSX zieht auch Leistung ohne Ende.

Ich würde eher zu einem i7-6700K plus 16GB RAM raten, und in ein paar Wochen eine GTX 1070 dazu.

So oder so, Finger weg von solchen Fertig-PCs, die taugen alle nix.

Grüße aussem Pott

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roboboy
18.05.2016, 19:25

Ne 1070 für den FSX?

Dem reicht schon der Onbaordchip vom 4790k. 

Mit einer 950 besteht da absolut kein Grund zur sorge, und anstatt eine 6700K lieber einen 4790k, bringt dem FSX mehr. 

LG

0

Herr Gott nochmal...

Nichtmal auf die Alte Antwort kommentiert, jetzt die gleiche Frage....

Was zur Hölle willst du damit bezwecken. Du bist von 400 auf 700. Jetzt leg noch 150€ drauf, und du hast was gescheites. 

Unter dieser Farge zeigt sich auch deutlich, dass die meisten keine Ahnung haben. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie oft willst du die Frage noch stellen?

Für den FSX brauchst du einen übertakteten i7, im besten Fall mit MLP! Dafür reicht das MB wieder nicht aus, und und und...

1. Keine Fertig-PCs

2. Unter 850€ > keine Chance

3. Bitte stell die Frage nicht noch einmal...

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchbinPilotAB
18.05.2016, 19:13

Unter 850 sehr gute chance

1
Kommentar von FlyRic
19.05.2016, 06:56

Welche Addons sind denn im Einsatz?

1

Der PC ist völlig in Ordnung da müsste alles flüssig laufen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roboboy
18.05.2016, 19:27

Schwachsinn. 

Da läuft der Standard-FSX vielleicht, er will eine 777 damit ans laufen bekommen. Die läuft auf meinem Übertakteten I7 4790k gerade so flüssig...

0

Mein Mann (IT-Techniker) meint dass Sie damit bereits gut ausgerüstet sind.

Besser geht immer aber mit diesem Rechner werden Sie sicher eine Freude haben beim Fliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JimiGatton
18.05.2016, 16:37

Mit der schlappen GTX950 ? Im Leben nicht...

2

Was möchtest Du wissen?