Guter PC aber schlechtes Mainboard - Folgen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Soviel ich weiss sollten die Geräte\Elemente (Mainboard, Prozessor etc.) richtig aufeinander abgestimmt,sonst werden sie langsamer, sodass z.B. der schnellste Prozessor so stark gebremst wird, dass er eventuell langsamer wird als ein mittelmäßiger. Als nicht den teuersten Prozessor und Grafikkarte kaufen und den Rest so billig wie möglich! Vielleicht auch vorher Fragen, ob die Elemente\Geräte gut "passen"!

HUND999

PS: Im Beispiel habe ich etwas Übertrieben

Hallo MathMarc, bei mir ist mein Mainboard kaputt gegangen. Ich hatte vorher ein Mainboard von Fujitsu Siemens. Es ging schnell in den Schrott. Das habe ich bemerkt als ich den Pc hochgefahren habe. Der Bildschirm war an, alles war richtig reingesteckt, doch der Bildschirm hat mir einen Blackscreen hinterlassen. Ich habe den Bildschirm an einem anderen PC ausprobiert doch dort hat er funktioniert. Ich habe meinen PC durchgecheckt und herausgefunden, dass das Mainboard kaputt war. Das kann also passieren.

LG EUSER

Das es den Guten Processor und die Gute Grafikkarte nicht bringt, aber wi kann man einen Guten Processor haben aber kein gutes Mainboard? :D

Weiß man denn vorher, ob das Mainboard schlecht ist?

Du meinst sicherlich "billig"

Das MB geht als erstes kaputt.

Was möchtest Du wissen?