Guter Motorrsdhelm?


03.02.2021, 22:55

Er sollte auch ein schönes Design haben

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der beste Helm ist der, der dir passt.

Zusätzlich würde ich noch auf eine gute Wertung beim Sharp-Test achten. Außerdem ist es ratsam, einen Helm eines bekannten Herstellers zu kaufen (Arai, Shoei, Schuberth, Scorpion, Xlite, Shark).

Dem kann ich nur zustimmen. Diese No Name Dinger sind Murks. Kein Schwein weiß oftmals wo die zusammengeschustert werden. Abgesehen davon sollte man bei der Murmel keine Kompromisse machen und nicht am falschen Ende sparen. Das Köpfchen sollte einem schon etwas Wert sein.

1

Geh in ein Motorradgeschäft, dort kannst du den Helm probieren. Denn die Passform ist lebenswichtig, die Marke ist eher zweitrangig

Ja das ist mir bewusst ich weiß das ich den selber anprobieren muss.

Das war aber nicht die Antwort auf meine Frage :)

0

Broken Head BeProud, HJC RPHA ST

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hab mehr Ahnung als angebliche Experten.

Es macht keinen Sinn, irgendwelche Marken oder gar Modelle zu empfehlen, wenn der nachher nicht auf deine Rübe passen.

Es gibt den Helm ja in sehr vielen verschiedenen Größen und wenn das nicht genug ist kannst du das Innere auch auswechseln gegen eins was dir besser passt

0

Was möchtest Du wissen?