guter Mobilfunkanbieter für eine Prepaid Internetflatrate in Österreich?

2 Antworten

Das einzige überall verfügbare Netz ist A1, das ist der ehemalige staatliche Anbieter (Telekom) der privatisiert wurde und daher führend ist. Der Anbieter A1 hat natürlich hunderte Feinde, wie immer wenn man der Größte ist und daher wird dir hier sicher jeder irgendeinen Mist wie Yess, Bob, Drei usw. usf unter die Nase reiben. Ignorier das aber einfach, da diese Anbieter, selbst wenn sie die manchmal die gleichen Netze nutzen immer in der Bandbreite etc. benachteiligt werden, geh zum nächsten Lidl in Österreich, hol dir eine A1 B-Free Simkarte und aktiviere sie, danach bekommst du eine SMS für Bfree XL, antworte dann mit JA. Schon hast du für ein ganzes Monat Internet und 2000 Freiminuten. Falls du mehr willst geh in einen A1 Shop, gibt es in jeder Stadt, meistens bei der dortigen Poststelle.

Glücklich bin ich mit A1 auch nicht, Vorstand ist ein Grauen, Kundenverarsche ohne Ende, aber wenn du für kurze Zeit ein Netz brauchst das immer und überall funktioniert dann kommst du daran nicht vorbei.


Blau.de kein LTE seit neuem Handy und neuer Sim Karte?

Hey,

habe seit einigen Tagen ein neues Handy. Hatte vorher eine Micro SIM nun eine Nano SIM habe (obwohl das neue Handy es kann) jetzt nirgends mehr LTE wo ich vorher LTE hatte... Woran liegt das? Bei Blau ist doch LTE für jeden ohne Aufpreis!!? APNs sind richtig eingestellt... Sehe bei Netzen auch nur Eplus 2G und Eplus 3G nix mit 4G!?? Da stehen halt noch z.B. Vodafone Netze und dort sehe ich auch die 4G Netze... Habt ihr ne Idee? Hat Blau.de (EPLUS) Probleme?

...zur Frage

Frage zu yesss Wertkarte?

Hey Ich möchte mir den Yezzz Wertkarten Tarif Unlimited LTE zulegen (Österreich). Hier steht, dass der Tarif automatisch verlängert wird. Ist das nur wenn genügend Guthaben auf der Wertkarte ist oder wie geht das? Gibt es Servicepauschalen oder so was? Lg Felix

...zur Frage

Lte oder 3G?

Hallo liebe Leute. Ich habe ein Angebot von meinem Mobilfunkanbieter (Vodafone) erhalten. Er bietet mir zum einen Lte mit einer Stärke von bis zu 25mbit/s an und zum anderen normales 3G Netz aber mit 42,2 MBit/s an. Klar Lte ist an sich das bessere Netz aber was ist jetzt besser wenn bei 3G 42.2 MBit/s angeboten wird? Kann mir das jemand erklären bitte?

...zur Frage

Ist die Netzabdeckung bei LTE (4G) besser als die von 2G/3G?

Ich bin bei O2 und frage mich, ob sich LTE wegen der Netzabdeckung lohnt? Dann würden mir ja alle Netze (2G, 3G und 4G) zur Verfügung stehen. Fragt sich nur, ob LTE Bereiche abdeckt, die nicht bereits von 2G abgedeckt sind? Eigentlich sollte 2G wegen der niedrigen Frequenz eher mehr als LTE abdecken. LTE bringt mehr Geschwindigkeit, aber die brauche ich eigentlich nicht, daher kommt es mir wirklich nur auf die Netzabdeckung an.

...zur Frage

EDGE bis LTE?

Vor ungefähr 5 Jahren gab es in meiner Gegend noch lediglich EDGE. Damals konnte ich damit YouTube Videos schauen und mir Apps runterladen. Heute wo LTE etabliert ist, kann ich mit EDGE nicht mal mehr eine What’s App Nachricht senden. Warum?
Na klar der Datenverbindung von Apps und Videos wurde erhöht. Aber nicht mal in der damaligen Auflösung lässt sich ein Video abspielen. Nicht mal die Suche funktioniert da EDGE so langsam ist.
Welchen Grund gibt es dafür? Ist es nur ein Trick der Mobilfunkanbieter, damit man auf LTE wechselt? Natürlich gibt es auch koch 3G bzw HSDPA, aber das ist gefühlt auch sehr viel lahmer geworden.

...zur Frage

600 KB - mobile daten?

Ist das viel Internet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?