Guter Laptop für unter 800€?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

ich habe 2 Modelle gefunden.

Einmal den Acer Aspire V5 591G-50BA

Hat einen schnellen I5.6300HQ Prozessor und einen Leistungsstarken Nvidia GTX 950m Grafikchip. Die 8GB Arbeitsspeicher sollten auf jeden Fall ausreichen.

Dazu hat er noch eine schnelle 500GB große SSHD Festplatte mit 8GB Flash-Speicher. Vorinstalliert ist Windows 10.

Der Matte Bildschirm misst 15,6 Zoll und hat eine Full-HD Auflösung.

---

Eine Alternative wäre der MSI GP62 2QEi585FD Leopard Pro.

Hätte ein etwas schlechteren Prozessor und nur eine normale HDD Festplatte. Dazu hat er kein Betriebssystem, aber das findet man schnell unter 50€.

Dieses Modell hätte einen zusätzliche M.2 Steckplatz. Daher liese sich gut eine SSD einbauen. 

MfG Nico

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir mal diesen Gaming Laptop an: http://www.guenstige-gaming-laptops.com/produkt/acer-aspire-v15-v5-591g-50ba-3962-cm-156-zoll-full-hd-notebook-intel-core-i5-6300hq-8gb-ram-508gb-sshd-nvidia-geforce-gtx-950m-win-10-home-schwarz/

Damit solltest du gar keine Probleme haben, deine Spiele zu zocken :)) Ich habe ein ähnlichen Gaming Laptop und kann dir aus Erfahrung sagen, dass du damit zocken kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für 49 Euro mehr gäbe es nen lenovo y50-70. Der aufschlag lohnt sich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

egal, wieviel geld du ausgibst, laptop bleibt laptop und die dinger sind nun mal zum hochleistungs-gamen so geeignet wie ein kinderfahrrad für die teilnahme an der tour de france.

kauf dir für das geld einen ordentlichen gaming-pc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SyntaxZ
11.04.2016, 18:03

Und am besten sollte man sich den PC selbst zusammenstellen, dann spart man was und der PC wird am ende besser als wenn du einen PC für 800 euro auf Amazon kaufst . LG

0
Kommentar von Sparkobbable
11.04.2016, 21:46

Wenn man nun aber die Mobilität unbedingt haben will? Dann sind Notebooks wenn man bereit ist mehr Kohle dafür hinzu legen eine sehr geeignete Alternative

0

Ich hab mir um 794€ den MSI GP72 2QEI581FD geholt und bin voll zufrieden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ghostdog21
23.09.2016, 13:28

Medion sollte man nicht kaufen. Die stehen nicht umsonst zwischen abgepackter Wurst und in Folie verpacktem Gemüse... Dann nehmt lieber das Fallobst mit dem abgebissenen Apfel.
Dann hat sich das Nicht-Nachdenken wollen wenigstens gelohnt.

Und sorry wem das zu hart ist: Die Wahrheit tut manchmal weh, wenn man sie nicht hören will.

Ist natürlich nur meine Meinung...

0

Was möchtest Du wissen?