Guter Laptop für Schüler und für Freizeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mhm, aber jeder sieht das anders^^ Ich hab selbst einen Gamer PC und habe mir Meinungen geholt und für manche ist 1 TB viel für andere sind 2 TB wenig. Was für spiele? wie viel fps? Welche grafik? willst du aufnehmen und rendern usw. reichen dir 2 GB Grafikspeicher oder willst du mehr? Zum nur zocken reichen 8GB RAM zum Rendern vielleicht eher 8-16GB. Wenn man nur sagt, hier nicht zu wenig und da nicht zu wenig, wird das schwer...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frage220801
23.11.2015, 18:54

Also.. aufnehmen und rändern will ich nicht. Games, die ich zocke sind z.B. Minecraft und die Sims3. Da ich selber nur einen Pc habe, welchen ich mit meinen Eltern teile habe ich von Speichergrößen keine Ahnung, also wie viel etc.. Ich weiß nur, dass ich viel Speichere und viel Für die Schule am PC mache, womit ich auch seehr viel speichere. Dazu kommen dann halt noch Downloads und Erweiterungspacks für die Games ....

0

Hallo,

ich kann Dir den Acer Aspire E5-573G-57N5 empfehlen. Bei notebooksbilliger.de gibt es den Laptop für 699€.

Dank einem i5 Prozessor, 8GB RAM und einer Geforce 940M Grafikkarte kannst du damit super Minecraft und Sims spielen.

Auch über WLAN & ein Laufwerk verfügt der Laptop. Die Speicherkapazität beträgt 1000GB (das ist mehr als ausreichend).

Der Laptop hat ein 15,6" Full-HD Display und er verfügt über Windows 10. Du kannst also dirket los legen.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

viele Grüße

Frederike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du auf das Laufwerk verzichten kannst, würde ich dir den Lenovo U430 Touch empfehlen, Bestseller Nr. 1 in Notebooks bei Amazon: http://amazon.de/dp/B00ZHTB936/

Ein externes DVD-Laufwerk bekommst du auch für die verbleibenden 50 Euro.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abakus13
23.11.2015, 19:09

Ich sehe gerade, der hat nur eine 128 GB SSD-Festplatte. Vielleicht guckst du mal bei Multimedia-Notebooks in der Preisklasse, z.B. Die Z-Reihe von Lenovo.

0

Was möchtest Du wissen?