Guter Konter für Flüchtlingshetze?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lösche die doch einfach ohne die zu lesen,reg dich nicht auf bleib gelassen!Hören schon auf wenn die merken du reagierst nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Du wärst der erste der flüchten würde wenn es in Deutschland Krieg gäbe, denn als Kämpfer habe ich dich noch nie gesehen "

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beschäftige dich mit dem Thema, dann findest du eigene Argumente. Eine Meinung zu haben, nur weil sie viele haben, ist nicht immer die beste Wahl...

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten selbst informieren. Contrargumente sammelt man am besten in dem man sich selbst über die Materie schlau macht. Aber viele die so "hetzen" sind eh Beratungsresistent und wollen gar nichts anderes hören als deren "Meinung". 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerVerfasser 06.01.2016, 20:13

Ich habe bereits eine Facharbeit zum Thema "Flüchtlinge in Deutschland" geschrieben, mir fällt trotzdem kein guter Konter ein.

0
tobab09 06.01.2016, 20:17
@DerVerfasser

Konter im klassischen Sinne sind viel zu populistisch und man begibt sich auf deren Niveau. Ganz einfach und sachlich argumentieren mit sicherem Wissen im Hintergrund. Außerdem genau drauf achten was man schreibt. Wenn du eine Facharbeit darüber geschrieben hast, musst du ja ein gewisses Grundwissen haben. Nutz dies im direkten Gespräch. Und bei Themen über die du nicht bescheid weißt, lies dich ein und nutz das wissen dann. Vieles was von Flüchtlingsgegnern genutzt wird ist auch einfach stark übertrieben. Da heißt es umso mehr mit genauen Fakten antworten und entkräften. Aber Generalkonter gibt es halt nicht, da jeder andere Dinge kritisiert, welche einzeln betrachtet und bearbeitet werden müssen.

2

"Alle Menschen sind Ausländer. Fast überall."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die klauen dir die Arbeit? Du hast doch eine, nicht? Dann frag dich mal warum!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Stkuber 06.01.2016, 22:03

Wenn sie arbeiten, klauen sie die Jobs

Wenn sie nicht arbeiten, leben sie nur vom Staat

Naz*logik

1

Was möchtest Du wissen?