guter Katzensand gesucht

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Komisch, bei täglicher Reinigung dürfte es garnicht zum stinken kommen, sei denn Du bist sehr empfindlich. Von Katzenstreu mit Duft rate ich ab - zu viel Chemie und nicht gut für eine empfindliche Katzennase. Hast Du bedacht, dass das Streu mindest. 5 cm hoch sein muss?

Für meine vier Mädels habe ich zwei Jomboklos und verwende simples Klumpstreu. !0 kg in je eine Toilette reichen ca. 4- 8 Wochen, je nach Jahreszeit. Drei meiner Damen sind Freigänger und nehmen das ganz große "Klo". Zweimal tägl. beseitige ich die Klumpen und Häufchen. Da kommt z.Zt. nichts groß zum stinken zusammen. Ich fülle allerdings nie nach. Erst wenn es anfängt zu müffeln wird komplett ausgetausch und gereinigt.

Früher, als es noch keine speziellen Katzentoiletten gab, hatte ich Fotoschalen mit einem Plasterost drin und darauf Toilettenpapier ausgelegt. Nach jedem Katzengang wurden sie in die Menschentoilette gekippt und gespühlt. Hat super funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?