Guter Intel Pentium oder besser ein i3?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo!

Für unter 100 Euro bekommst Du keinen neuen i3!

Was absolut geeignet ist für deine Anforderunge ist, ist ein Pentium mit sehr hohem Takt, so wie diese hier:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/72ffa222136c0a47b266bc1c46a00f19e4e9a809d34cda06b47

Benötigst Du auch ein Mainboard für diesen CPU ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thefun
04.01.2016, 19:25

Meine Idee war es dann doch die 20€ raufzulegen und doch noch ein wenig schneller arbeiten zu können mit dem i3. Das ist es mir wert. Mainboard hab ich an ein B85 gedacht.

0

Hey!

Ich muss unsere Runde mal eindämmen ;)

Also Du brauchst nen Office/Multimedia- PC  für welches Budget und welche Programme?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thefun
04.01.2016, 19:52

Das Budget soll möglichst gering gehalten werden. Er soll lange leben :P Der alte PC nun 10 Jahre :o

Viel Speicherplatz hatte 2tb + eine 128gb SSD für schnellen boot vorgesehen.

Grafikkarte reicht die onboard. Den rest wie Laufwerk, Kartenleser undso sind jetzt nicht das Problem im Preis.

1

Ich würde den Pentium nehmen da man später wenn er zu alt ist ganz einfach aufrüsten kann ohne Mainboard zu wechseln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inquisitivus
04.01.2016, 19:31

Ist blödsinn!

0

Darf ich fragen wie hoch dein Budget ist? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thefun
04.01.2016, 18:07

das Budget für den PC liegt bei 400-500, mehr richtung 400 (da leider Monitor, Betriebssystem usw. hinzukommt). Ich habe schon ein passendes System rausgesucht bin nur noch mit dem Prozessor am überlegen. Als Mainboard würde ich dann ein B85 nehmen.

0

Ich würde definitiv den i3 nehmen.

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inquisitivus
04.01.2016, 18:36

Du bekommst nen Gebrauchten i3, aber keinen ganzen i3 mit einem Mindestakt von 3,1 Ghz, geschweige denn Hyperthreating!

0

Was möchtest Du wissen?