Guter Helm bis 40 EUR zum Longboard fahren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn du ihn nur zum rumcruisen brauchst tut es ein X-belibiger nutcase helm, muss kein teures markenprodukt sein.

wichtig ist aber wie gesagt nutcase und eben kein normaler fahrrad helm

um einfach mal beispielhaft irgendwas zu verlinken:

http://www.amazon.de/Sport-DirectTM-BMX-Skate-Erwachsene-Zulassungen/dp/B005O7EPKK/ref=pd\_sim\_200\_8?ie=UTF8&dpID=51Gvx5XoXbL&dpSrc=sims&preST=\_AC\_UL160\_SR160%2C160\_&refRID=0Y61AN6CFNCMF5SQZXFA


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mronextra
10.04.2016, 11:44

okay, hab eh nur nach solchen gesucht. Hatte gestern einen beim Decathlon für 14,99€ probiert, die hatten hinten dann noch diesen Einstellring. Den haben die etwas teureren nicht mehr, kann das sein? Habe aktuell in der engeren Auswahl den Triple 8 Brainsaver oder einen von TSG, liegen beide zwischen 30 und 40 EUR

0

Die haben eigentlich alle ein Sicherheitszertifikat (glaube ich), schützen tun sie also alle. Du musst halt anprobieren, das ist das Wichtigste !!!!!!!!! Setz ihn auf , ohne ihn zuzuschnallen. Er muss überall am Kopf anliegen und du musst deinen Kopf noch vorne beugen können, ohne dass er runterfällt.

Ich habe einen TSG Skate/BMX, bei Titus für 40€ gekauft. Ich liebe diesen Helm, man spürt ihn gar nicht mehr :D Habe ihn in mattweiß und sehe somit aus wie einer mitm Straußenei auf der Birne, aber das ist es mir wert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NCISfan1
13.04.2016, 15:41

Ja einen von TSG hätte ich dir auch empfohlen! :)

0

Was möchtest Du wissen?