Guter Gebrauchtwagen für einen Fahranfänger?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vorsichtiges Fahren ist beileibe keine Garantie, dass man keinen Unfall baut.

Eine solche Garantie gibt es nicht.

Im Gegenteil stellt diese Einstellung eine falsche Selbsteinschätzung dar und das begünstigt Unfälle.

Womit ich durchaus nicht sagen will, dass man sich trotzdem eine "Schrottkarre" hinstellen soll, wenn man das Geld hat. Aber bei deinem Budget sind Steuern und Versicherung Luxusprobleme, die darfst du gern selbst lösen. Weil ich mal nicht so sein will, auch dir den Link zu meinem entsprechenden Grundlagen-Beitrag:

https://www.gutefrage.net/frage/mein-erstes-autoaber-welches?foundIn=list-answers-by-user#answer-212374509

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi. 17 Mille für das erste Auto ? Würde ich auf keinen Fall machen. Klar kannst Du Dir einen 3er  oder sogar n guten 5er für das Geld kaufen. Als Fahranfänger würde ich mir zuerst mal einen Golf oder ähnlich zulegen. Das gesparte Geld zur Seite legen, und abwarten. Bei einem günstigen älteren Auto schmerzen die ersten Beulen und Kratzer nicht ganz so sehr. Fahr vorsichtig, und alles Gute mit der neuen (älteren ) Mühle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib doch all deine Anforderungen bei autoscout oder Mobile ein...

Ansonsten habe ich dir hier mal was rausgesucht, das all deinen Wünschen entspricht, vom Unterhalt für dich bezahlbar ist und bei guter Pflege gut 10-15 Jahre ohne Probleme fahren sollte...

Fahrzeugangebot: Nissan Note 1.2 Tekna s&s Sitzh. Temp R-Cam i-Key Priva für 14650 EUR
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=226604276

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2015/2016 gibt es nicht mit deinen Wunschvorstellungen. Somit sind wir wieder bei einem Auto das ca. 3-4 Jahre alt sein wird. Das ist auch überhaupt nicht schlimm und tut nicht weh.

Lerne erst mal was man mit 15.000,- Euro alles so machen kann was vernünftiger ist als ein Auto zu kaufen.

Ist mir schon klar, dass du das nicht hören willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jaja, alle Anfänger behaupten sie würden gut fahren. Einige sind auch nach dem dritten crash noch immer nicht schlauer. 

Gib deine Wünsche einfach in die Detailsuchmaske der Autoportale ein und guck dir an, was als Ergebnis herauskommt. Viel qird es nicht sein. Dann gleiche ab, was dich die einzelnen Modellvarianten in der Versicherung und Instandhaltung kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum muss der Wagen so jung sein? Kauf einen der 4/5 Jahre oder mehr ist und du fährst BMW, Mercedes oder Audi für den Preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xDPlayerXx 26.09.2016, 19:28

Weil ich nicht vor habe, mir in näherer Zeit (so die nächsten 3 Jahre) ein neues Auto zu kaufen. Da möchte ich später nicht mit einem 7-10 Jahre altem Auto durch die Gegend fahren. Zudem ist bei so alten Autos die Reperaturwahrscheinlichkeit immer sehr groß.

0
billootze 26.09.2016, 19:29

Bei 4 Jahren ist die Reparaturanfälligkeit noch gering. Selbst ein 4 Jähriger reicht noch 8 Jahre.

2

Die Leute geben dir hier Antworten und du redest dagegen sofort, warum fragst du denn erst.

Zum Thema, als Fahranfänger ein Neuwagen, na ja wer es braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xDPlayerXx 26.09.2016, 19:51

Niemand hat etwas von Neuwagen gesagt

0
Martin17020401 26.09.2016, 22:18

na ja von 2016 sind ja nun auch mal Neuwagen oder was sonst Jahreswagen? haha

2

Was möchtest Du wissen?