Guter Ganzkörpertrainingsplan?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dem Plan kannst du erstmal vertrauen. Wichtig ist, dass du bei den jeweiligen Sätzen nicht zum Versagen gehst. Schaff die einen kleinen Notizblock an und schreib bei jedem Training auf, wieviel Gewicht für wieviele Wiederholungen du verwendet hast. Nachdem du diesen Plan einige Zeit gemacht hast, wirst du merken, dass dir zwei Tage nicht reichen, um dich so gut zu erholen, dass du das Training wiederholen kannst. Ebenfalls wird es passieren, dass du dich irgendwann nicht mehr steigern kannst - sowohl bei den Gewichten als auch bei den Wiederholungen. Wenn eines dieser beiden Sachen eintritt, ist es langsam an der Zeit, auf einen Splitplan umzusteigen. Im Normalfall solltest du damit aber 2-3 Monate klarkommen.

kann shamiel999 da zustimmen. Denke, dass Du mit dem Plan erstmal loslegen kannst.

Ich wollte nochma fragen wann man Erfolge sieht als anfänger ? So im durschschnitt ? Thx für die Antworten übrigens :)

Was möchtest Du wissen?