Guter Gaming-PC für rund 1200-1300€?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie schon geschrieben warten in 2-3 Wochen soll die neue Prozessor Generation (Rzen) von AMD kommen zusätzlich auch grafikikarten (Vega)
In 2-3 Wochen werden die ersten erwartet.

Wenn jetzt ein kauf, i5 7600 B250 mainboard natürlich sockel 1151 und ne GTX 1070 , nicht beim Netzteil sparen ein gutes kaufen z.b Corsair RM550x
ne kleine SSD 250GB fürs Windows und ne große HDD festplatte 1TB für den rest. 16GB ram 2133

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eromzak
06.02.2017, 02:29

Also genau genommen werden die vorgestellt Ende des Monats vermutlich. Und laut AMD produktmanager sind die mainboardhersteller noch mit bios-debugging beschäftigt und man wird wohl vor ende März eher nicht drankommen.

ABer Gerüchte sind Gerüchte...

0

In aller erster Linie heißt es derzeit warten. AMD bringt im März die neuen Ryzen-Prozessoren auf den Markt. Das wird entweder am Preis bei Intel was tun, oder man kauft sich die gleiche Leistung wie Intel bietet zu einem günstigeren Preis von AMD. :o)

Und wenn es soweit ist, nutze Google und suche nach einem PC Konfigurator. Der hilft schon mal in vielen Fällen beim einhalten der Kompatibilität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eromzak
06.02.2017, 02:05

ODER die Dinger sind so schrottig (was ich nicht hoffe) das Intel sogar den Preis anziehen kann weil sie keine Konkurenz haben.

So wies aber aussieht im moment, im Thema taktraten und all den leaks schauhts nicht so als werden für high-end gaming super interessant ausser evtl. im Preis. Zumindest nicht solange es für 99% der Spiele wurst ist ob du 4 oder 400 cores hast.

Warten kann jetzt natürlich sinn machen, kann mir aber kaum vorstellen das du da besonders viel Sparren wirst.

0

Auf YouTube findet man oft gute Videos dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?