Guter Gaming Pc für maximal 700€?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nimm nen gebrauchten i5 4460 (120€) 8gb ddr3 ram (40€) ne r9 280x (150€) ein 50 € MB deiner wahl, ein case von eBay Kleinanzeigen (verschenkt...), eine 1tb HDD (max 70€, neu!) dann haste 270€ für ne psu, Fans und ner SSD, alles auf maxed (mit wenigen außnahmen) in fhd... Zwar gebraucht aber ultra billig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du dir die Teile selber raus sucht und ihn selber zusammenbauen würdest, kannst du dir nen recht guten kaufen mit dem du erstmal alles speilen könntest. Ich empfehle dir kein PC mit AMD Hardware zu kaufen, da die zum Gaming nicht sooo gut Geiger sind. Such doch einfach mal im Internet nach ein paar pc's in deinem Budget.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
123appel123 22.01.2016, 14:15

Vernünftige Begründung warum AMD Teile nicht zum Gaming geeignet sind. 

0
Darkfusion1 22.01.2016, 14:44

Die meisten Amd Prozessoren zum Beispiel haben zwar viele Kerne und viel ghz. Windows kann mit amd aber oft nur 1 bis 2 Kerne nutzen womit der Prozessor dann nur einem schlechten Intel i3 Prozessor gleicht. Außerdem können i7 Prozessoren Ihre kern Anzahl virtuell verdoppeln. Sprich wenn du einen i7 Prozessor mit 4 lernen hast gilt der Prozessor eigentlich als ein 8 Kerner.

0
GelbeForelle 22.01.2016, 15:17

so ein Quatsch 1. amds garaks sind zb sehr gut zum zocken 2. die CPUs sind bis 100€ sehr gut 3. Windows (wenn du microsoft meinst) nutzt oft nur 1 Kern, das stimmt, aber da wird es eh nie laggen, somit is das Programm abhängig 4. am, hat oft quads mit zusätzlichen 4 virtuellen Kernen 5. erst werden laut deiner Aussage nur 2 genutzt, dann sind auf einmal 8 threads gut?!

0

Sowas ist machbar wenn du selbst zusammenbaust:

https://goo.gl/kh99dv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?