guter gaming pc für 500 euro

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jo also mit 500€ wird das nix.Um wirklich alle spiele flüssig spielen zu können (aber nicht maxed) muss man schonmal 700€-800€ hinlegen. Besten alles selber zusammenbauen.Da spart man viel.Ich plane gerade mir einen für ca. 1150€ zu holen, der anderswo sicher 1300€ gekostet hätte...

danke erstmal an alle die geantwortet haben aber im selbstzusammenbauen hab ich nicht so viel ahnung

0
@ramonsonos

Ja vielleicht kennst du ja jemanden, der dir da helfen könnte?Wenn nicht dann könnten seiten, wie www.one.de auch in Ordnung sein.Soviel teurer ist es da normalerweise auch nicht ;)

0
@ramonsonos

du brauchst nur zu einem fachgeschäft(kein mediamarkt etc.) gehen und sagen was du ausgeben willst und für was du den brauchst( bei dir: gaming) total easy da brauchste nur ein paar deutsch kentnisse ^^

0

für 500€ kannstes voll vergessen ein guten pc zu bekommen erst recht mit monitor!!! mein tipp hol dir entweder einen aus nem kleinen lokalen pc geschäft und sag dem typ was du damit alles machen willst da bekommst du schon pcs für 800€ die im vergleich zu den besten Mediamarkt pcs immer noch besser ist oder du holst die ein etwas älteren gebrauchten mit guten leistungen (schätz ich jetz auf 500-600€) sollte win xp oder besser sein mindestens dualcore oder optimal quadcore mit je ca. 2-2,5 Ghz. grafikkarte isses jetz nich so wichtig sollte allerdings aus dem hause nvidia oder AMD radeon sein und mindestens 256Mb haben. vom ram her mindestens 2Gb aber wenn du mehr hast musst du drauf achten dass du ein 64-bit system hast sonst bringt dir das nichts weil ein 32-bit system kann nur bis ca. 3,4 Gb Ram nutzen. hoffe es hilft :D

Wenn du einen richtig guten willst, kauf dir die teile einzelnt und bau in dir selber zusammen so kannst du echt geld sparen ( aber mit 500 euro kannste nicht so viel machen

Was möchtest Du wissen?