Guter Gaming PC für 2500 - 2800 €?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Der ist locker 'nen 1000er zu teuer!!

Sofern Du bei "Gaming" bleiben willst, reicht ein i5/i7 6xxx dicke aus. So würde ich es machen.. mehr investieren lohnt sich kaum noch. Das PLV macht sonst 'nen zu großen Sturz nach unten. Ist so schon grenzwertig.

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/25f37e2213515c8c387cdbc180f6e44705904ac3124732caf30

Ich frag mich manchmal, ob händler kein schlechtes Gewissen bei sowas bekommen. Echt beschämend. Da merkt man die Qualität des Unternehmens.

0

Ich hoffe ich bin nicht zu spät. Hier mein Vorschlag für die nächsten Jahre.



Gehäsue: IN WIN 904 Plus

Mainboard: Gigabyte Aorus Z270-X Gaming 8

Prozessor: i7 7700k Kaby-Lake !!!!!!! I <3 him

CPU-Kühler: Be Quiet Silent Loop 280mm mit Coolaboratory Liquid Pro Flüssigmetall Wärmeleitpaste

Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX1080 Xtreme Gaming

Arbeitsspeicher(RAM): Corsair Vengeance LPX Series DDR-3000 CL-15 32GB.

Netzteil: Superflower Leadex 80 Plus-Titanium 750 Watt

M.2-SSD: Samsung 960 Evo 250GB(für Betriebssystem)

M.2-SSD: Samsung 960 Evo 1TB (Spiele)

HDD: Seagate Desktop HDD 7200rpm 2TB (Aufnahmen etc.)

Das wären zusammen ca. 2900€ kannst aber auch 16gb Arbeitsspeicher nehmen dann sparst du noch was aber immoment weis man ja nicht, wo wa hingeht. Jedoch würde ich vllt. noch auf AMD Ryzen warten, wie die sich schlagen gegenüber Intel.

Kauf nicht den scheiss den du vorgeschlagen bekommen hast!!!! ABZOCKE!!! Du hast überall herstellergarantie und kannst dir den in einem Computerladen oder selber zusammenbauen mit einem Youtubetutorial und Bedienungsanleitung. Das ist wirklich nicht schwer.

Das System was ich dir zusammen gestellt habe ist Performance mäßig Meilen von dem vorgeschlagenen entfernt.



Hallo,

für über 2500€ lächerlich. 16GB RAM? Ich halte 32GB bei dem Preis für sinvoller, mindestens, ebenso würde ich einen Intel Core i7 6700K nehmen. 700W reichen für zwei 980ti. Da reicht auch weniger.

Wird auch bei Intel bleiben

Du hast ja auch keine andere Wahl, Intel ist der einzige Hersteller in dieser Leistungsklasse.

LG Tobi

2700 ist der Wert?

Ich denke nicht das man auf soviel kommt bei diesen verbauten Teilen.

doch wenn man ihn als fertig PC kauft

0
@DLKAd

Man kann einen PC für 30 Euro auf beispielsweise Hardwareversand zusammen bauen lassen.

Das rechtfertigt nicht den Preis.

0
@KaitouHD

Wenn ich den bei Hardwareversand zusammenbauen lasse, komme ich auf fast denselben Preis vlt 50-100 weniger, dafür hab ich den Händler aber nicht in der Nähe.

0
@NiteBlayd

Hast du gesehen was ich bei Mindfactory zusammengestellt habe?

Der kostet inklusive Zusammenbau nur 1600. Was der Händler macht ist Abzocke.

1

Für 100 Euro mehr wird der zusammengebaut.

0
@KaitouHD

Der springende Punkt bei der Sache ist ja nicht der Preis der verbauten Teile, sondern eher die 5 Jahre Garantie und den Händler in der Nähe zu haben. Bei eventuellen Fehlern gucken die das mal eben an und machen das. Bei Mindfactory dauert das mit dem Verschicken, und man weiß nie, was dabei jetzt rumkommt. Als Alternative hätte ich noch Atelco in der Nähe. Hier mal was: http://www.atelco.de/pcconfigurator/meinpc/337643

Hier sind, so wie oben auch, noch Betriebsystem und Langzeit Test, sowie Vorinstallation von allem dabei. Windows 10 kostet ja schon einen Haufen Geld. Ich lege viel Wert auf Kundenorientierte unf freundliche Läden.

LG NiteBlayd

0

Nur als Tip, muss es denn so teuer sein, um 1500€ bekommst du schon Hardware mit der du alles auf max settings spielen kannst

Naja, muss nich', kann aber xD

0

:D

0

Das ist viel zu teuer bekommst du billiger

16gb viel zu wenig für den Preis!
Also so der PC ist nicht so viel Wert!

Was möchtest Du wissen?