Guter Gaming-PC (Flugsimulation)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja das reicht dicke. Ich hätte zwar ne GTX 1070 eingebaut, ne 1060'tuts aber auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xyzzzzzzz
25.08.2016, 00:07

Ich hätte 4 Pascal Titan's eingebaut ^^

0
Kommentar von LiemaeuLP
25.08.2016, 09:08

Nicht bei nem i7 6700K. Da müsste dann für 4 Titans schon an anderer rein^^
Außerdem wird das bei dem Netzteil eng, noch glaube ich dass das Mainboard das unterstützt (und überhaupt ins Gehäuse reingeht)

0

Die 1060 ist gut für P3D.

Der I7 6700k ist gut für den FSX.

Aber Netzteil und Mainboard sind Schrott. Du solltest dich etwas länger umschauen.

Aber was zur Hölle ist los mit dir?

Ich antworte auf deine Frage, mache mit die Mühe, einen PC zu kreieren, du antwortest nicht darauf, sondern kommst damit an?

Warum soll ich mir noch die Mühe machen?

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cristianomike
25.08.2016, 06:46

Entschuldigung hab das voll verpeilt das du mir ja geantwortet hast :/, also denkst du das der i5-6600K ausreichen wird ?
Vielen Dank und Sorry nochmals !

1

Hallo,

sind sehr gute Specs, sollte auf jeden Fall dicke reichen.

Hoffe ich konnte dir helfen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das mainboard ist völliger mist, da man zum übertakten des 6700k ein z170 board braucht. das netzteil ist auch ziemlicher mist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cristianomike
24.08.2016, 21:15

Ich möchte nicht übertakten & reichen 600W nicht aus ?

0
Kommentar von xyzzzzzzz
25.08.2016, 00:06

Das Netzteil ist auch unter dem Namen Chinaböller D bekannt ^^

1

Was möchtest Du wissen?