Guter Freund hatte was mit Freundin, wie soll ich reagieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie du schreibst, waren die beiden betrunken. Ich würde das berücksichtigen, wenn du die beiden beurteilst. Wenn du allerdings meinst, dem Mädchen nicht verzeihen zu können, deinem Freund aber doch (der doch viel eher zu Loyalität dir gegenüber verpflichtet wäre), dann fehlt mir jedes Verständnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OneUp12467
01.01.2016, 10:26

Ich verstehe nicht wie man was mit jemanden Haben kann und 30 min später den nächsten abschnullt 

0

Mhm schon echt blöd von deinen Kumpdl vorallem weil er ja wusste das du was von ihr wolltest oder?Versuchs erstmal mit ein bisschen abstand.Dein Kulpel sollte von sich aus zeigen das es ihm leid tut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OneUp12467
01.01.2016, 10:27

Er hat sich in Tränen entschuldigt für mich geht aba sowas einfach nich oder ? 

0
Kommentar von Carlisley
01.01.2016, 10:29

Tja das hört sich ziemlich danach an als solltest du den Kontakt abbrechen, ist sowas denn schon öfter passiert?
Und klar, sowas geht gar nicht auch wenn man betrunken ist.

0
Kommentar von Carlisley
01.01.2016, 10:42

Das als einmaligen Ausrutscher zu sehen ist kompliziert...da stellt sich die Frage ob er dir wirklich wichtig genug dafür ist sonst würd ich den Kontakt abbrechen.

0

Sprich mit ihm und klär die Sache und dann versuch dich ml an Satzzeichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OneUp12467
01.01.2016, 10:28

Sry hatte jetz nicht so Bock Satzzeichen zu setzen 

0

Was möchtest Du wissen?