guter freund beim klauen erwischt worden, was soll ich sagen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil er dein Freund ist, möchtest du ihm von Natur aus helfen, das kann ich auch verstehen. Aber, er hat etwas ausgefressen, nicht du, wenn ihm Unrecht getan wird, dann solltest du eingreifen, ansonsten aber nicht. Das eskaliert dann in der Regel richtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu Mitleid? 

Lass ihn draus lernen und gut ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

itsjanmeyer 05.08.2017, 19:59

ja ich weiß dass es nicht richtig war aber er is halt jz richtig am arsch weil seine eltern sind sehr streng

1
Repwf 05.08.2017, 20:02
@itsjanmeyer

Aber ihm passiert ja nicht!

Sie prügeln ihn nicht etc.! 

Das was er da als Strafe bekommen hat ist harmlos, weder gefährlich noch schädlich!

Also kein Grund für Mitleid!

Und das es ihm aktuell schisse geht ist GUT, wenn er fröhlich wäre und sich freuen würde, das wäre schlecht! 

So lernt er hoffentlich daraus bevor er beim nächsten mal alt genug ist um Strafe von offizieller Seite zu bekommen -- denn da bleibt es nicht beim Handyverbot 

0

Schwierig.

Und außerdem, wie willst du mit ihm schreiben, wenn er Handy-Verbot hat?

Schreibe mit ihm wieder, wenn der Hausarrest und Handy-Verbot vorbei sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?