Guter Fester Freund sein?!?!?!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du unterliegst einem Trugschluss wenn Du glaubst, das Deine Freundin nur dann mit Dir Schluss machen würde, wenn Du für sie nicht mehr wie Du es formulierst der gute feste Freund bist. Nebenbei bemerkt, diese Einschätzung bezüglich dem was Deine Freundin in Dir sieht, die obliegt leider ihr selbst und ihre diesbezügliche Sichtweise der Dinge kann durchaus eine völlig andere sein als Deine. Schon so manch eine Beziehung ist gescheitert und einer der beiden fragte sich " was habe ich denn falsch gemacht " und er hat eigentlich nichts falsch gemacht außer das plötzlich ein vermeintlich besserer respektive bessere auf den Plan trat. In Beziehungen gibt es keine Garantie, die Prioritäten können sich wandeln, auch bei Dir und es kann immer jemand auf den Plan treten von dem Deine Freundin dann denkt, das er die bessere Alternative für sie wäre. Kurz um verschwende Deine Gedanken nicht in diese Richtung und bleibe besonnen, freundlich lieb und nett. Übe Kritik an Deiner Freundin wo angebracht und nehme Kritik von ihr an an wo angebracht um nur einiges zu nennen. ich weiß, das sagt sich alles so leicht und in der Praxis ist dann halt nicht alles so durchführbar wie geplant. Einen Versuch ist es aber dennoch Wert.

Sei einfach du selbst, wenn du dich für deine Freundin ändern sollst, dann kannst du sie gleich in den Wind schießen! Das sie dich dann nicht so liebt wie du wirklich bist! :D Es heißt doch immer "Es kommt auf die inerren werte an" oder ähnlich, bleib und sei einfach du selbst dann findest du schon das Perfekte Mädchen für dich :D! Hoffe bei deiner nächsten freundin hast du mehr glück :3

ein guter fester freund kann man nicht werden, entweder deine freundin akzeptiert dich so wie du bist oder nicht...

Das kommt auf die Ansprüche des Partners an. Nichts ist so sicher wie die Veränderung und es gibt für nichts eine Garantie.

kommt auch ein wenign aufs alter an

sei einfach du selbst !

Was möchtest Du wissen?