guter fernseher bis 500€?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Panasonic kann wärend eine Sendung angesehen witd gleichzeitig eine andere auf externe Festplatte aufnehmen,er hat zwei Tuner je Empfangsweg eingebaut.Allerdings kann er über DVB-T2 dem neuen digitalen Antennenfernsehen keine privaten HD Sender wiedergeben,bei Sat und Kabelfernsehen kann er das mit einem passenden CI+ Modul bei Sat einem HD+ geeigneten,und bei Kabelfernsehen einem Modul des Kabelnetzbetreibers.

https://www.amazon.de/Panasonic-TX-49DSW504S-Viera-Fernseher-Quattro/dp/B01COVBGUU/ref=sr_1_12?ie=UTF8&qid=1477852969&sr=8-12&keywords=Panasonic+Led+tv 

https://www.amazon.de/Thomson-50UB6406-Fernseher-Triple-DVB-T2/dp/B01ETATB06/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1477852643&sr=8-2&keywords=uhd+tv 

https://www.amazon.de/Philips-49PUS6101-Ultraflacher-LED-Fernseher-dunkelsilber/dp/B01E6XQB7C/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1477852643&sr=8-3&keywords=uhd+tv 

https://www.amazon.de/JVC-LT-40VF43A-Fernseher-Triple-DVB-T2/dp/B01IP6JGY6/ref=sr_1_6?s=home-theater&ie=UTF8&qid=1477852896&sr=1-6&keywords=Led+tv 

choke1999 05.11.2016, 18:52

super, ich denke es wird der philips oder der thomson 

0

Was möchtest Du wissen?