Guter Erstwagen für nicht zu teuer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Unabhängig vom Budget finde ich ca. 10-15 Jahre alte Kompakte gut für Einsteiger, vor allem den Opel Astra G, den Ford-Focus oder den Toyota Corolla. Sie sind zuverlässig, gut ausgestattet, ausreichend kräftig und geräumig ohne riesige Autos mit viel PS zu sein und relativ sparsam. Außerdem kriegt man gutgepflegte Stücke recht problemlos bei :)

Wenn man mit dem hohen Fahrzeugalter kein Problem hat ist aber auch der pflegeleichte und preiswerte Audi 80 der B4 Baureihe eine ernsthafte Option. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest das Budget schon nennen. Für den einen sind 1.000 Euro günstig, für den anderen 10.000 Euro.

Die Marke spielt meiner Meinung nach keine große Rolle, da über eBay und Co. heute nahezu alle Ersatzteile zu bekommen sind, falls nötig.

Ich würde an Deiner Stelle mal auf mobile.de alle wichtigen Suchkriterien eingeben und dann siehst Du, welche Fahrzeuge Du für Dein Budget bekommen kannst.

Wichtige Kriterien für das erste preiswerte Auto sind meiner Meinung nach:

- HU / AU mind. 12 Monate
- max. 125.000 km
- nicht mehr als 90 PS, eher weniger (Versicherung!)
- Grundsätzlich: Manuell oder Automatik?
- Entfernung nicht zu groß wg. Besichtigung
- Klimaanlage!
- mind. Bj. 1998

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate dir auch zu einem jungen Gebrauchten. Auf keinem Fall sollte das Auto zu alt sein, da du dann mit regelmäßigen Kosten rechnen musst was den Preis schnell in die Höhe treibt. Beim Neuwagen hast du das Problem, dass du wahrscheinlich auf ein kleines und günstiges Modell setzen musst, in 3 Jahren dir der "Kleine" aber nicht mehr reicht und du ggf. auch mehr verdienst und dir bereits etwas komfortableres leisten könntest. 
Ergo, setz auf einen guten, jungen Gebrauchtwagen mit so wenig KM wie möglich innerhalb deines Preisrahmens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie hoch ist den dein Budget,und was kannst/willst du im Monat für den Wagen ausgeben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?