Guter Ernährunsplan?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du bist sowieso schon zu leicht, und dann isst Du auch noch viel zu wenig, vor allem zu wenig Eiweiß. Lass das abnehmen und iss völlig normal!

Hey! Das ist leider ein Stückchen zu wenig, bei deinem Alter und deiner Größe.. Am besten wäre es vllt für dich, wenn du mal trackst was du isst, dann siehst du auch, wie viel Kohlenhydrate, Eiweiß, etc. du zu dir nimmst :) Aber das was du heute gegessen hast ist wirklich zu wenig, du solltest schon mindestens 2000 kcal essen. Ich bin genauso groß wie du und etwas älter und iss 2300-2500 kcal ;) Allerdings ist es meiner Meinung nach wichtig, falls du Angst hast zuzunehmen, auf deine Fettzufuhr zu achten und so zwischen 50 und 60 gramm fett pro tag zu essen. Eiweiß solltest du schon so um die 100 gramm essen, vor allem wenn du vllt auch muskeln aufbauen willst! Kohlenhydrate iss ich momentan um die 350 gramm :) Nur damit du mal einen Richtwert hast, falls du dein Essen mal tracken willst! Hoffe ich konnte dir helfen :)

Das klingt alles sehr lecker und gesund. Ich finde, du könntest sogar noch etwas mehr Kohlenhydrate zu dir nehmen, z.B. mittags Kartoffeln, Reis oder Nudeln als Beilage nehmen.

Falls es sich mittags bei "Soja" nur um Sojasauce handelt, dann ist deine Eiweißzufuhr deutlich zu niedrig. In deinem Alter könntest du schon ruhig 1,2 g Eiweiß pro kg Körpergewicht zu dir nehmen, also ca. 60 g Eiweiß am Tag. Die bekommst du aber mit den Haferflocken, der Mandelmilch und den Kidneybohnen bestimmt nicht zusammen. Also wären mageres Fleisch, Fisch oder Tofu zu empfehlen.

Ich hoffe, du nimmst zum Anbraten der Gemüsepfanne Olivenöl oder Rapsöl. Diese beiden Ölsorten sind sehr gesund und reich an essentiellen mehrfach ungesättigten Fettsäuren.

fionajpk 04.07.2016, 07:01

danke schön das hat mir sehr geholfen ich werde versuchen mehr Eiweiß mit einzubauen :)

0

Ich finde es zu wenig. 

Was möchtest Du wissen?