Guter Edelstahl Espressokocher für die Herdplatte?

4 Antworten

Schau mal bei eBay. Hab mir vor kurzem auch so was zugelegt. Gibt es aber jetzt auch elektrisch. Sieht auch aus, wie die alten Espressokocher, hat aber eine Heizplatte, etwa so wie bei Wasserkochern. Bin jetzt andauernd am Capuccino machen, lecker!! Aber unbedingt den richtigen Kaffee kaufen, der normale ist zu fein gemahlen dafür.

Danke dir :) Aber elektrisch ? Wo bleibt das Flair :) ?

0
@Abetti

Sehen aber echt so aus wie die alten. Fällt gar nicht auf, wenn man nicht genau schaut!!

0

Ich empfehle die von Bialetti. Einfach mal googlen.

Dankeschön!

0

Warum sind diese Espressokocher alle aus Aluminium?

Hallo,

ich möchte mir einen Espressokocher kaufen, so wie auf dem Foto.

Ich möchte einen aus Edelstahl und nicht Aluminium.

Jetzt fällt mir auf das diese so gut wie alle aus Aluminium sind. Aber warum?

...zur Frage

Welche Marke bei Kleidung signalisiert politisch "rechts"?

Mein Freund steht auf manchmal etwas ausgefallenes Design bei Kleidung und kürzlich kam er mit etwas an, bei dem ich irgendwie den Eindruck hatte, die Marke würde für politisch "rechts" stehen. Er hatte aber keinen Schimmer davon und ich kenne mich auch nicht gerade aus. Weiß jemand, welche Marken man da auf jeden Fall meiden sollte?

...zur Frage

Originelle Geburtskarten

Hallo, wir sind auf der Suche nach einer Internet-Seite auf der wir eine originelle Geburtskarte gestalten können. Also nicht so den üblichen Babyschmus, sondern bisserl was Ausgefallenes bzw. eben was mit modernem Design. Also nicht so Babywiege oder Schmetterlingsflügelschlag. Wäre sehr dankbar für Tipps! Lieben Gruß, Eric

...zur Frage

Ähnelt der Espresso von Tassimo dem Espresso-Pad für Latte Macchiato?

Ich habe eine Tassimo und möchte damit auch mal einen Espresso ausprobieren. Jetzt habe ich aber auch noch für den Latte Macchiato die schwarzen Espresso-Pads. Kann ich die auch für einen Espresso benutzten oder schmeckt der "normale" Espresso von Tassimo noch mal anders?

...zur Frage

Induktionsboden bei Espressokocher

Hallo, wir wollen unseren traditionellen Aluminium-Espressokocher durch einen Espressokocher aus Edelstahl ersetzen. Jedes Mal scheiterte es an dem Boden des Kochers. Da der Kochvorgang bei einem gewellten Boden auf dem normalen Elektroherd wesentlich länger dauert, suchen wir einen Espressokocher mit glattem Planboden. Zwei Kocher mit gewelltem Boden (da ich beim Kauf nicht auf den Boden achtete) gab ich weg. Um nicht mehr "rein zu fallen", kaufte ich über Ebay einen neuen Espressokocher mit Induktion ( Bialetti, Espressokocher, Espressokanne, Mokkakanne Kitty 6 Ta, Edelstahl, Induktion, 29,90 Euro). Mit dem Begriff "Induktion" verband ich bisher nur einen glatten Planboden und glaubte sicher zu sein (auch ohne ein Foto des Bodens gesehen zu haben).Heute erhielt ich den Espressokocher- mit gewelltem Boden! Meine Frage: Ist es richtig, hier von "Induktion" zu sprechen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?