Guter Drucker mit günstigen Patronen gesucht?

4 Antworten

Ich kann den HP Envy 5646 empfehlen. Es gibt da zwar keine Billigpatronen, aber er macht auch keine automatischen Druckkopfreinigungen im Hintergrund oder beim einschalten, es wird also nur Tinte beim wirklichen drucken verbraucht. Zudem sind die Druckköpfe in den Patronen eingebaut, neue Patronen, neue Druckköpfe. Der Drucker ist auch in weiß und erfüllt ansonsten deine Kriterien, plus Duplexdruck.

Epson Expression Home XP-345. Wie wäre es damit, gibt es auch in weiß, ist ein 3in1 Drucker mit WLAN; Papiereinzug über eine Papierfach hinten.

Tintenpatronen einzeln für jede Farbe. Patronen von Drittanbieter gibt es und sind erheblich günstiger als von Epson. Heißt also auch, du musst auch immer nur die Farbe wechseln, die leer ist.

Der Drucker für für kleines bis mittleres Druckaufkommen gedacht.

Habe noch eine brother DCP-165C, der ist schon älter. Aber die Druckerpatronen dazu sind sehr günstig zu haben. Würde mir immer wieder einen brother kaufen. Nur daß ich gehört habe, daß bei den neueren Drucker bei den Patronen ein Chip eingebaut ist und demnach nicht alle Patronen funktionieren. Daher solltest Du schon aufpassen was Du kaufst, nicht daß dann die nachgemachten Patronen nicht funktionieren, weil da kein Chip dran ist. 

Drucker druckt Fotos in Grün und nicht in Farbe, was kann das sein?

Mein Drucker spinnt! Er druckt die Fotos in Grün, aber nicht in Farbe, wie er soll. Woran kann es liegen? Die Patronen sind alle voll, daran liegt es nicht. Ich drucke aus der Windows Bildanzeige.

Danke

...zur Frage

Wer hat den Drucker HP 8710/8715/8730! Muss man immer den ganzen Satz Patronen wechseln wenn die Tinte alle ist?

Mein Opa hat sich einen neuen Drucker gekauft. Nun hat er 100 Blatt kopiert und es zeigt an daß die Patronen gewechselt werden müssen. Es zeigt aber nicht an welche Patrone, denn es hat 4 Einzelpatronen, 1 Schwarz und 3 in Farbe. Müssen nun alle Patronen ausgeswechselt werden? Kann doch nicht sein, daß alle 4 gleichzeitig alle sind, oder? Oder ist das bei den Erstpatronen so, die sowieso nicht voll sind? Wird dann in Zukunft angezeigt welche von den 4 Patronen gewechselt werden muß?

...zur Frage

Drucker druckt nur noch mit Lilastich?

Hallo! Mein Drucker druckt alles nur noch mit einem Lila-Stich. Habe bereits die Druckpatronen und Düsen gereinigt, neue Patronen sind auch drinne. An was könnte das liegen und was könnte ich machen?

...zur Frage

Drucker druckt in Lila-Tönen?

Hallo. Ich besitze einen Epson XP-625 Drucker. Leider druckt er seit einigen Wochen nicht mehr in den richtigen Farben. Wenn ich etwas in Farbe ausdrucke hat es überall einen Lila/Blauen Schimmer. Eine Rote Rose ist dann nicht Rot sondern Schimmert Lila.

Ich habe schon Patronen gewechselt und eine Reinigung der Düsen durchführen lassen.

Woran kann es denn noch liegen?

Danke

...zur Frage

Canon MX925

Hallo Community.

Ich habe mir vor ein paar Wochen ein MX925 gekauft. Bin auch super zufrieden mit dem Teil und erstaunt welche Seitenleistung ich allein bei den Setup Patronen bekomme.

Jetzt aber die große Frage ist es Ratsam sich zu dem Drucker alternativ Patronen zu kaufen ? Habe ein Angebot im WWW gesehen für 50€ bei 10stk. und alles in XXL. http://www.toner-dumping.de/toner/10-tonerdumping-druckerpatrone-fuer-canon-pixma-ip7250-mg5450-mg6350-mx725-mx925-2-x-22ml-textschwarz-8-x-15ml-je-farbe-2-x-textschwarz-2-x-fotoschwarz-2-x-cyan-2-x-magenta-und-2-x-gelb-binkl-chipsb-p-7748.html Eigentlich habe ich bei solchen Anbietern ja immer ein wenig angst weil man ja oft gesagt bekommt das Alternativ Patronen wenn sie billig gemacht sind, den Drucker zerstören können. Daher finde ich es ganz interessant das der Anbieter sogar die Haftung übernimmt wenn was passiert.

Was würdet ihr machen ?

...zur Frage

Suche guten und qualitativen Drucker. Welcher hält lange?

Hallo liebe Community,
heute ist mal wieder ein Drucker von mir kurz nach der Garantie kaputt gegangen. Plötzlich erkennt er die Patronen nicht mehr, obwohl ich vorgestern noch damit gedruckt hatte.
Diesmal war es ein EPSON, das letzte Mal ein LEXMARK. Es ist leider immer dasselbe, länger als drei Jahre halten Tintendrucker für den Haugebrauch bei mir nicht.
Darum: kann mir jemand eine Marke oder ein genaues Modell nennen, dass es sich zu kaufen lohnt? Ich bin gerne bereit mehr Geld auszugeben oder auch ein altes Modell auf eBay zu erwerben. Hauptsache es hält länger und ist nicht von Epson oder Lexmark.
Und: Bitte keine Affiliate-Links! Dankeschön für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?