Guter Drehtabak ohne Zusatzstoffe - Tipps?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natural American Spirit - absolut frei von Zusatzstoffen

Ich konsumiere nur diesen Tabak und nehme ausschließlich OCB Papers zum drehen, außerdem Slim Filter. 2-3 Zigaretten am Tag zum Genuss, das wars, manchmal mehr, manchmal gar keine. Von normalen Filterzigaretten wird mir schnell schlecht und ich bekomme Kopfschmerzen. Eben durch die ganzen Zusatzstoffe. Außerdem schmecken sie meiner Meinung nach ekelhaft.

http://de.wikipedia.org/wiki/Natural_American_Spirit

Es gibt aber auch noch andere naturbelassene Drehtabake, einfach googlen ;)

7

Bin selbst auch American Spirit Raucher - am liebsten der Rote - schön kräftig im Geschmack und stinkt weniger, da ohne Zusatzstoffe! Seit ich von normalen "Industriekippen" aufs Drehen mit American Spirit umgestiegen bin, riechts kaum noch jemand und ich qualme erheblich weniger, ohne bewusst darauf achten zu müssen :-)

Mir wurde desweiteren der "Yuma" Tabak empfohlen, soll sehr gut schmecken und aus biologischem Anbau stammen, vielleicht kann hier jemand, der ihn schonmal probiert hat kurz was darüber schreiben, ich werde das nächste mal wenn ich zum Kiosk komm mal schauen ob er dort erhältlich ist und ihn falls ja testen!! :) Weiss leider nicht ob hier auch die große "böse" Tabakindustrie dahinter steckt, wie bei American Spirit (R.J. Reynolds ).

0
22
@panzerfreund

Genau, es riecht kaum, bzw auch nicht so penetrant und ekelhaft, was mein Nichtraucher-Bruder im Vergleich zu den billigen Lidlkippen meines Vaters bestätigt :D und man raucht deutlich weniger, weil man mit weniger zufrieden ist. Beides ist auf die fehlenden Zusatzstoffe zurückzuführen, die ja unter anderem gewollt! das Suchtpotiential erhöhen und den Rauch geschmeidiger machen, damit man mehr Rauch einatmen kann, ohne dass es kratzt.

Bei naturbelassenem Tabak hat man mit weniger Stoff ein höheres und genussvolleres Produkt. Einziger Nachteil meiner Meinung nach: Der Tabak trocknet schneller aus, aber das macht ja nichts, denn die Vorteile überwiegen ganz klar.

Ich rauch übrigens den gelben, der ist so schön mild ;)

1

lucky strike

Mein kompletter Freundeskreis (also alle davon die rauchen) sind auf Pueblo-Tabak umgestiegen. Riesenunterschied zu Tabak mit Zusatzstoffen, sowohl vom Geschmack als auch von der Drehqualität her - kein Feuchthaltemittel, kein sonstiges unnatürliches Zeug. Am Ende Geschmackssache, welchen man nimmt, aber ich empfehle jedem, der ein bisschen oder ein bisschen mehr raucht, wenigstens Tabak (und auch fertige Zigaretten) ohne Zusatzstoffe zu konsumieren!

Was möchtest Du wissen?