Guter Ansatz für einen Sixpack?

Bild - (Training, Sixpack, Bauchmuskeln)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Du könntest ein komplexeres Training machen. Nur oder stark vorwiegend sit-ups und Crunches ist eh ungesund. 

Bei jeder Übung wirken Hebel. Und was vorne trainiert wird, muss hinten gestützt werden. Der Gegenpart ist der Rückenstrecker. . Ergänzend Klimmzüge und Kniebeugen solltest Du auf jeden Fall noch machen.

 Einseitiges Training führt auch immer zu Dysbalancen. Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten). 

Trainiere den ganzen Körper. Geht das so weiter, haben bald alle Deutschen unter 20 ein Sixpack und / oder 40-er Bizeps und Stängelbeine wie Spongebob.

Und einen kaputten Rücken, alles Gute.

Wichtig ist dabei vorallem deine Ernährung. Das Training ist nicht im Vordergrund. 3 mal die woche 15min reicht völlig aus. 

Trainier noch bisschen deine Brust ;) Sieht sonst bisschen komisch aus mit nem Sixpack. Viel Erfolg!

Grüsse

Weiter trainieren und auf die Ernährung achten. Genügend Eiweiß zu dir nehmen, dann wir das schon.

Was möchtest Du wissen?