Guter abnehm "plan" 😀?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So wie du es planst würdest du zwar abnehmen, aber am ende deiner Diät alles abgenommen (+ wahrscheinlich die 8kg die du runter hast) wieder zunehmen. Gesund ist das auf jeden Fall nicht was du planst. Dazu kommt das du auch Normalgewicht hast und somit eigentlich nicht abnehmen müsstest.

Was das Essen angeht: 

Iss morgens auf jeden Fall etwas anständiges wie selbst gemischtes Müsli mit Nüssen + Obst und Joghurt/Milch oder Vollkornbrot mit magerem Aufschnitt/Ei oder Omelette mit Gemüse

Mittags kannst du dann den halben Teller voll mit Gemüse packen und die andere hälfte teilen sich dann Fleisch/Fisch und Nudeln/Reis/Kartoffeln usw 

Abends isst du dann so wie morgens oder du isst nen Salat oder ne Suppe (selbst gekochte versteht sich)

Zwischendurch kannst du dann immer wieder zu Gemüse/Obst greifen. Auf keinen Fall solltest du aber zu wenig essen (1500kcal sollten es schon MINDESTENS sein). Schließlich willst du gesund abnehmen und das Gewicht dann auch halten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Super, dass du schon so viel abgenommen hast.

Natürlich kann man nicht so leicht Tipps geben, weil man dein Ess-, Trink- und Bewegungsverhalten nicht nachvollziehen kann.

Wenn die Gewichtsreduktion stagniert, muss man etwas ändern. Z.B. Muskelaufbautraining machen oder mehr stilles Wasser trinken, nur Essen wenn man wirklich Hunger hat, langsamer Essen...

Da gibt es unzählige Möglichkeiten und Dinge, die man machen kann. Allein das Kalorienzählen oder stundenlanges Ausdauertraining oder gar Hungern finde ich persönlich nicht sinnvoll.

LG und viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung. Du kannst es schaffen oder auch nicht, kann dir hier leider keiner prophezeien. Am besten du ermittelst deinen Kalorienbedarf und legst deinen täglichen Kalorienverbrauch knapp drunter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal ne low carb ernärhung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?