guter 2er splitt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Deinen Plan finde ich für deine Bedürfnisse passend. Es ist zu erwähnen, dass die Bauchmuskulatur nur ein weiterer Muskel des Körpers ist und auch so trainiert werden sollte. Das bedeutet Ihr solltet Sie nicht häufiger trainieren als die anderen Muskeln des Körpers. Schließlich wächst die Bauchmuskulatur auch in den Pausen und diese benötigt Sie auch zur Regeneration. Also je nach Eurem Trainingssplitt ein bis zwei Mal pro Woche.

ok danke für den tipp, aber könntest du mir evtl sagen , bei welchen übungen ich wieviel gewicht á wieviel wdh machen soll( nur sagen ob ich ein leichtes,mittleres oder ein schweres gewicht nehmen soll, die genaue gewichtzahl guck ich dann) danke schonmal

0
@koelschejung95

Die Wiederholungszahl hängt von deiner Trainingserfahrung ab. Um so trainierter die Muskulatur ist desto weniger Wiederholungen benötigt Sie. Anfänger 12-15Wh., Fortgeschrittene 10-12, und top Leute machen noch weniger Wh. bis zum Muskelversagen! Ein oder zwei Aufwärmsätze und dann nur einen Satz bis zum Muskelversagen.

0

Was möchtest Du wissen?