Guter / Günstiger Gamer PC?

5 Antworten

Was heißt günstig in deinen Augen, denn unter 450 € wirst du wahrscheinlich nichts gescheites bekommen.

Sehe lieber von Komplett-PC-Angeboten ab... Schreibe lieber detalliert in Deine Frage auch die Ansprüche an den PC, sprich ob Du wirklich ausschließlich spielen möchtest, oder auch Bild- / Videobearbeitungsprogramme, Soundstudioprogramme & Co. nutzen möchtest und was er z.B. minimum an Speicherplatz haben muss(wenn Du da schon eine Vorstellung hast) und wäre natürlich der gewünschte und der maximalpreis noch ziemlich förderlich.

Wenn Du das alles beachtest, dann wird Dir hier sicher gern geholfen - und eine bessere Leistung, als diese Komplett-PCs werden die Vorschläge hier allemal haben^^

Videobearbeitungsprogramme würde ich dazu auch noch gern nutzen. Also es wäre nicht schlecht wenn man mit dem Rechner einigermaßen ruckelfrei Spielszenen aufnehmen kann. ansonsten hab ich keine weiteren Ansprüche an den Rechner.

Der Speicherplatz muss minimal 1 Terrabyte groß sein und der maximalpreis liegt bei 800€ - 900€.

Ich hoffe das ich mir hier jetzt nicht das unmögliche vortstelle. ^^

0
@TrolololTyp

Spinn ich, oder was? Warum wird hier ständig mein völlig legitimes Kommentar gelöscht?! Nur weil ein paar leute nicht verstehen, dass der empfohlene Intel Xeon E3-1230v2 Prozzie eine legitime Daseinsberechtigung hat und nicht nur für Server geeignet ist?

0

Was möchtest Du wissen?