GutenAbend, darf man Spenden festlegen und dafür gezielt ein Produkt geben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Geldzahlung mit Gegenleistung ist niemals eine Spende ! Außerdem können nur gemeinnützige Organisationen Spenden annehmen. Also verwende bitte diesen Begriff nicht im Zusammenhang mit deinen Geschäften.

muss man sowas anmelden als Gewerbe ?

Ja klar.

muss man dafür Mehrwertsteuer?

Grundsätzlich zahlst nicht du, sondern dein Kunde die MwSt. Du must sie nur ans FA abführen. Bei einem Jahresumsatz von weniger als 17.500 € kannst du die Kleinunternehmerregelung (§19 UStG) nutzen. Danach musst du keine MwSt erheben und ans FA abführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?