Guten Weißwein gesucht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kriegst Du in JEDEM normalen Supermarkt - aus Deutschland(z.B. Baden), Frankreich, Italien, Spanien, Kalifornien, Australien, Neuseeland....

Mein Tipp: Vernaccia aus San Gimignano (talien)  oder irgendeinen Chardonnay oder Weißburgunder (Pinot blanc).  Aber uaf "halbtrolcne" ahcten, wenn Du esicht volltrolken ahben willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin Moin asdfghjyxcvbn,

Guten Weißwein bekommt man auch für 5€ oder ein klein wenig mehr. Man darf aber nicht zu viel erwarten und auf eine Geschmacksexplosion am Gaumen hoffen. Viele Winzerweine bekommst du schon recht preiswert in der Literflasche. Ein Rebsorte die meiner Meinung nach, wenn mir diese Meinung gestattet ist ;) , deinen Vorstellungen entspricht, ist der Müller-Thurgau/Rivaner. 

Diese sind auch als trockene Weine nicht zu herb und besitzen eine feine frucht Nuance. Heute sagt man ja auch gerne feinherb statt halbtrocken oder halbsüß, aber am Ende ist damit ähnliches gemeint. Also, kein Angst vor günstigen Winzerweinen, diese sind meist sehr bekömmlich und genießbar.

Vom Preis-Genuss-Verhältnis ist der Rivaner vom Weingut Kiefer, der ist sogar prämiert.

Auch wenn die Frage schon etwas älter ist, hoffe ich dir ein wenig weiterhelfen zu können.

der weinmokel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

zu Deiner Frage:

Guten Weißwein gesucht?

Halbtrocken, fruchtig aber nicht zu süß..wenn es geht auch nur eine kleine Flasche und nicht zu teuer(um die 5€)

Wenn Du das Doppelte ausgeben wollen würdest, könnte ich Dir die Weine vom Weingut Karl Schaefer empfehlen.

Wichtiger als die Frage halbtrocken oder trocken, ist, dass es ein guter Wein ist und kein Fusel. Dann gibt es auch keinen Säurelastigen Wein und er ist nicht adstringierend.

Das bezeichnete Weingut stellt ausschließlich trockene Weine her.

Der Riesling ist je nach Jahrgang gut bis hervorragend.

Interessant sind natürlich weiße Burgunder, aber da reden wir von einer anderen Klasse, auch finanzieller Art. Billige Burgunder sind nicht empfehlenswert.

Gruß, RayAnderson

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

elbling? oder rivaner? billiger geht kaum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bswss
26.03.2016, 12:09

Elbling ist trocken und reichlich sauer.

0

Ich glaube, da kannst du besser einen Aldifachverkäufer fragen, was er dir empfiehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

St. Christina , sehr lecker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?