Guten Tagzusammen ich komme seit einiger Zeit nicht von der Frage weg, dass das ich nicht wirklich lebe, sonder dass es alles eine Art Traum ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast du was eingeworfen? Könnte es sein, dass du Depressionen oder ein ähnliches Problem hast?

Du solltest dich schnellstens mal deinem Hausarzt anvertrauen. Der soll mal gucken was mit dir los ist und dich notfalls an einen Fachkollegen weiterreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von manngeboren1982
07.08.2016, 22:10

Danke für die Antwort- bei dem Hausarzt bin ich bereits gewesen und selbst mit Tabletten oder Drogen oder mehr Trinken hilft mir nicht diese Frage zu stellen- auch eine Behandlung wegen Depressionen hab ich schon hinter mir- ich bin fest davon überzeugt, dass es keine Krankheit ist -

0

Interessante Links:

https://www.gutefrage.net/frage/wieso-kommt-mir-die-welt-nicht-echt-vor

http://www.exometa.de/vr.htm

Ich hatte vor wenigen Tagen auch mal ein Video auf Youtube gesehen, wo eigenartige psychische Erkankungen gezeigt wurden.

Unter anderem die psychische Krankheit, dass man die Welt nicht mehr für real hält. (Ansätze des Films Matrix).

Aber leider habe ich das Video jetzt nicht mehr wiedergefunden.
Und kann dir jetzt leider auch nicht sagen, wie diese Krankheit hieß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von manngeboren1982
07.08.2016, 23:06

vielen lieben Dank für exometa.de - ja ich hatte mich schon seit einigen Jahren damit beschäftigt ob ich an einer Krankheit leide um einfach eine Ausrede oder eine Lösung z.B. Medis oder Therapiestunden wahrzunehmen- selbst Gesprächstunden die ich von dem Geld finanziere was ich mir Tagtäglich erarbeite gibt mir auf der einen Seite Sinn; gleichzeitig denke ich über die Frage nach einfach weniger kochen zu gehen und dafür einen Arbeitsplatz für einen anderen motivierten Koch freizumachen und mich eher im sozialen Bereich zu engagieren was bedeutet, dass ich weniger Gehalt bekomme und mir dann keine bezahlten Therapiestunden leisten zu können.- danke nochmals fürs Lesen und die Hilfreiche Verknüpfung zu exometa-

0

Was möchtest Du wissen?