Guten Tag,habe mal eine Frage. Unzwar was ist Europol in der EU?

2 Antworten

Gute Leitfrage zum Thema England und dessen kommende Volksabstimmung zum Austritt aus der EU?

Hey Unzwar muss ich kommende Woche eine sogenannte Altuelle Stunde in meiner Klasse halten. Es läuft folgender Maßen ab; Ich muss mir zuerst ein Thema aussuchen, was ich ja mit England gelacht habe. Dazu muss ich mir eine gute Leitfrage ausdenken um dazu dann passendes Material aus Internettexten heraussuchen. Damit muss ich dann eine Diskussion in der Klasse Leiten. Die Fragen sollten am besten mit Inwiefern, warum, wie, sollte usw. Es sollte nicht direkt zu beantworten sein mit beiden aus dem Material. Habt ihr also Vorschläge zum "Brexit" (Austritt) von England aus der EU ? Und wie ist eure Meinung dazu ?

...zur Frage

Ich habe mal eine Frage. Kann man als Deutscher Staatsbürger bei "Europol" Arbeiten?

...zur Frage

Was sind Akteure?

Guten Tag, ich muss was über die EU schreiben. Und die wichtigsten Akteure der EU. Wie kann man Akteure beschreiben? LG und vielen Dank schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Sind Medikamtenrezepte überall in der EU einlösbar?

Guten Tag, mich würde es interessieren ob ich ein Rezept, dass in Österreich ausgestellt wurde, auch in einer deutschen Apotheke einlösen kann. (Antibabypille)

Danke!

...zur Frage

fragen an eu-abgeordneten?

wir machen mit der klasse einen ausflug nach straßburg und besuchen das eu parlament unser Lehrer will das wir fragen an den uns zugeteilten abgeordneten stellen welch frage könnte ich stellen, dass ich einen guten eindruck vor unserem lehrer mach

...zur Frage

Französisch-Deutscher Krieg 1870/71?

Kann mir jemand erklären warum beim Französisch-Deutschen Krieg die Schuld auf Bismarck (Deutschland/Preußen) geschoben wird? Also wir sind ja eh für alles in der Geschichte 100% schuld wo wir eigentlich nur 10, 20 oder 30% Schuld haben aber bei dem Französisch-Deutschen Krieg 1870/71 ist es doch so eindeutig und Frankreich erklärte den Krieg. Napoleon III. erklärte stolz, dass das Rheinland bald französisch sein würde und Frankreich gab die Kriegserklärung ab. Trotzdem wird dieser Krieg allgemein in 99% der Fälle Deutsch-Französischer Krieg genannt obwohl der Aggressor zu erst steht. Alle die meinen Ahnung zu haben sagen ja immer "Aber Bismarck und die Depesche blabla". Was geschah denn? Die Spanische Monarchie bot einem Hohenzollern (Preußische Königsfamilie) den Thron in Spanien an. Wilhelm König von Preußen war sehr angetan aber Napoleon war innenpolitisch angeschlagen. Napoleon machte extremen Krawall und forderte, dass der Hohenzollern ablehnt. Das tat er. Das war Napoleon plötzlich nicht mehr genug und er forderte nun noch zusätzlich auf den spanischen Thron für alle Ewigkeit zu verzichten. Daraufhin wurde eine Nachricht angefertigt, Bismarck kürzte sie (nicht fälschte sondern KÜRZTE) und es hieß dann nur noch man habe Frankreich nichts weiter mitzuteilen. Also nachdem Preußen Frankreich entgegengekommen war indem es auf das Angebot Spaniens verzichtete machte Napoleon weiter Stress und Preußen schickte mit der gekürzten Emser Depesche die Nachricht nach dem Motto "Lasst uns in Ruhe". Darauf hin erklärte Frankreich den Krieg wurde phänomenal geschlagen, wir halten uns das Elsaß und Deutschlothringen zurück und alle Deutschen die unter französicher Fremdherrschaft standen wurden befreit und Teil des ersten Deutschen Staates. Warum wird selbst bei dieser eindeutigen Sache so gelogen und uns die Schuld angelastet? Irgendwann reicht es doch mal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?